Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Kultur Weltweit Milou & Flint und mehr Albumtipps
Nachrichten Kultur Kultur Weltweit Milou & Flint und mehr Albumtipps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 09.09.2018
Quelle: Fotolia
Hannover


Blackberry Smoke – Find A Light. Die fünf aus Atlanta flößen uns neuen, wonnig schaukelnden Southern Rock in die Ohren. Zuweilen ist das recht hart, dann wieder folkig, und der Geist von Tom Petty spukt auch in manchen Songs. Ein Licht ist gefunden, die Fackel des Rock ’n’ Roll brennt noch. Im Oktober auf Deutschlandtour.

Blackberry Smoke – Find A Light Quelle: Plattenfirma

Ruston Kelly – Dying Star. Schon beim zweiten Song, “Mockingbird“, mit seiner Springsteen-Mundharmonika ist man im Bann dieses Debüts. Mit einem Timbre voller Traurigkeit geht Ruston Kelly, Fan von Johnny Cash und Nirvana, an dunkle Orte. Tief empfundene Americana aus den schönen, bösen Abgründen.

Ruston Kelly – Dying Star Quelle: Plattenfirma

Milou & Flint – blau über grün. Zu spät kommt dieses Album für alle, bei denen Sommerhits noch nach Kornfeld duften müssen. Barbara Milou und Christopher van Hal künden mit dem Folkpop ihres zweiten Albums von der “Hütte mit Strand“ und den “Schwalben Anfang Mai“. Charmanter Gesang, akustisches Instrumentarium und eine unbändige Liebe zur Melodie. Für den Sommer ’19 aufheben!

Milou & Flint – blau über grün Quelle: Plattenfirma

Von Matthias Halbig

Ein herrlich plastisches Zeitbild rund um Anette von Droste-Hülshoff und die Studentenproteste von 1817, atmosphärische, zum Roman verbundene Porträts der Nachkommen eines mexikanischen Mordopfers, und ein neuer Fall für Simone Buchholz’ toughe Hamburger Staatsanwältin Chas Riley: die Buchtipps von Ruthe Bender.

09.09.2018

Joaquin Phoenix als Auftragskiller, der gegen Kinderhändler ins Feld zieht, Steven Spielbergs erstaunlich aktuelle Verfilmung eines Science-Fiction-Bestsellers, und die Geschichte des “Henkers vom Emsland“ als erschreckender Beweis für Kadavergehorsam: die DVD-Tipps von Stefan Stosch.

09.09.2018

Ihr Roman “Das Mädchen mit dem Perlenohrring“ war ein Weltbestseller. In “Der Neue“ verlegt die Autorin Tracy Chevalier jetzt die berühmte Eifersuchtstragödie “Othello“ in das Amerika der Siebzigerjahre.

09.09.2018