Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Kultur Weltweit Leben von Ingeborg Bachmann soll verfilmt werden
Nachrichten Kultur Kultur Weltweit Leben von Ingeborg Bachmann soll verfilmt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 05.04.2019
Das Leben der Schriftstellerin Ingeborg Bachmann soll verfilmt werden. Quelle: dpa
Mainz

Die Drehbuchautorin Andrea Stoll arbeitet an einem Skript über das Leben von Ingeborg Bachmann. „Das Drehbuch ist fast fertig“, sagte die Autorin aus Bad Kreuznach im Interview mit den Wochenend-Zeitungen der VRM-Gruppe, wie diese am Freitag mitteilte.

„Für diesen Herzensstoff die richtige Regie zu finden, wird die nächste große Herausforderung.“ Ingeborg Bachmann war eine österreichische Schriftstellerin, die 1973 im Alter von nur 47 Jahren verstarb. Frauen wie Romy Schneider, Maria Callas oder eben Bachmann hätten sich kaputt gemacht, „weil sie mithalten wollten“, sagte Stoll im Interview.

Andrea Stoll bekam zuletzt zwei Goldene Kameras

Für ihren Film „Aufbruch in die Freiheit“ bekam sie laut Angaben kürzlich zwei Goldene Kameras und den Deutschen Fernsehpreis.

Von RND/dpa