Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Kultur Weltweit Fortschritt bei Gentechnik lässt sich nicht aufhalten
Nachrichten Kultur Kultur Weltweit Fortschritt bei Gentechnik lässt sich nicht aufhalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 13.01.2017
Der Schweizer Bestsellerautor Martin Suter. Quelle: dpa
Hannover

Dennoch sieht der Autor Gentechnik nicht zwingend als kritischen Eingriff in die Natur. Dem RedaktionsNetzwerk Deutschland sagte der Schweizer: „Das Heilen von Krankheiten und das Erhalten von Leben kann ja auch als Respektsbezeugung gegenüber der Natur betrachtet werden.“ Man könne und solle den wissenschaftlichen Fortschritt nicht verbieten. Zugleich müsse man sich aber darüber klar sein, dass „der Versuch, ihm Grenzen zu setzen, mit größter Wahrscheinlichkeit scheitern wird“.

Der Gedanke vor einer genetischen Entschlüsselung des Menschen erfülle ihn „mit Angst vor dem Schindluder und mit Hoffnung auf den verantwortungsvollen Umgang damit“, sagte Suter. Über das in der Gentechnik-Debatte oft zitierte Ideal der Unsterblichkeit sagte Suter dem RND: „Ich weiß nicht, ob die Unsterblichkeit ein so erstrebenswertes Ziel ist, irgendwann hat man wohl vom Leben die Nase voll. Aber die Vorstellung, diesen Zeitpunkt ganz alleine bestimmen zu können, ist schon sehr verlockend.“

Das Buch „Elefant“ erscheint am 18. Januar im Diogenes Verlag

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jan Böhmermann kann sich vor Preisen kaum retten: Mit etwas Glück heimst er zum dritten Mal den Deutschen Fernsehpreis ein. Die Konkurrenz: Carolin Kebekus und Luke Mockridge.

12.01.2017

Hamburg hat ein neues Wahrzeichen: Nach fast einem Jahrzehnt Bauzeit ist die Hamburger Elbphilharmonie am Mittwochabend eröffnet worden. Bundespräsident und Bundeskanzlerin staunten über das Klangwunder. Hunderte Schaulustige verfolgten trotz Schmuddelwetters die große Lichtshow. Viele waren begeistert – aber nicht alle.

11.01.2017
Kultur Weltweit Musiker starb vor einem Jahr - Diese Bowie-Songs müssen Sie kennen

Vor einem Jahr starb Ausnahmekünstler David Bowie im Alter von 69 Jahren. Seine Musik schreibt auch heute noch Geschichte. Welche Songs Sie unbedingt kennen sollten, sehen Sie hier.

10.01.2017