Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Kultur Weltweit Aufstieg und Fall: die Skandale des Superstars Michael Jackson
Nachrichten Kultur Kultur Weltweit Aufstieg und Fall: die Skandale des Superstars Michael Jackson
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:21 29.08.2018
Alle wollen ein Stück von ihm: Michael Jackson steht mit ausgebreiteten Armen bei einem Konzert auf der Bühne. Quelle: picture-alliance / dpa
Hannover

Kein Popkünstler stieg so hoch und fiel am Ende so tief wie er. Michael Jackson (1958-2009), der am 29. August 60 Jahre alt geworden wäre, war ein künstlerischer Titan, der die Popmusik in allen Bereichen neu definierte.

Michael Jackson: der vereinsamte Märchenprinz

Vereinsamt und abgeschirmt versank der Märchenprinz des Pop nach dem weltweiten Erfolg Anfang der 1980er Jahre in seine eigene Traumwelt. Auf seiner „Neverland“-Ranch bei Los Angeles umgab sich der Exzentriker mit Spielzeugen und Tieren wie dem Affen „Bubbles“ und der Boa constrictor „Muscles“. Auf seiner Ranch lebte ein ganzer Zoo, die Tierschutzorganisation Peta warf dem Popstar Tierquälerei vor, da die Tiere auf seiner Ranch verwahlost worden seien.

Skandale begleiten Michael Jacksons Höhenflug durch die Popgeschichte. Noch immer ranken sich zahlreiche Gerüchte um die Lebensgeschichte des King of Pop.

Die Kindesmissbrauchs-Vorwürfe verfolgten Michael Jackson

Er verkaufte mehr Platten und engagierte sich laut Guinness-Buch der Rekorde karitativ mehr als alle anderen vor oder nach ihm, vor allem für Kinder. Der Mann, der immer wie Peter Pan sein und niemals erwachsen werden wollte, stürzte schließlich über unbewiesene Vorwürfe des Kindesmissbrauchs. Der „King of Pop“ starb am 25. Juni 2009 medikamentensüchtig in seiner Villa in Los Angeles an Herzversagen.

Von dpa / RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vom jungen Sänger zur skurrilen Kunstfigur: So hat sich das Image von Michael Jackson in seiner fast 40-jährigen Entertainer-Karriere gewandelt.

29.08.2018

So genau weiß man nicht, was einem dieses Politikerporträt sagen soll. In der Doku „Following Habeck“ (Kinostart am 30. August) von Malte Blockhaus begegnen wir Robert Habeck, dem Noch-Landwirtschaftsminister von Schleswig-Holstein. Der ist zwar lässig und wortmächtig, aber als es spannend wird mit seiner Karriere, bricht der Film ab.

28.08.2018

Starkes Aufgebot: Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck hat es beim Filmfestival Venedig ins Löwen-Rennen geschafft. Was es sonst ab Mittwoch noch zu sehen gibt, lesen Sie hier.

28.08.2018