Menü
Anmelden
Wetter heiter
18°/ 6° heiter
Nachrichten Kultur

Kultur

Martin Böttcher ist tot. Er komponierte die Musik für die Winnetou-Filme.

Der Filmkomponist Martin Böttcher ist tot. Der Mann, der die Musik für die Winnetou-Filme komponierte, starb im Alter von 91 Jahren.

11:57 Uhr

Welch ein Wagnis: Steven Spielberg verfilmt einen der erfolgreichsten Streifen der Hollywoodgeschichte neu. Der Cast seiner „West Side Story“ wurde um 50 Sänger und Tänzer erweitert. Die Hauptrolle spielt Broadwaystar Mike Faist.

17.04.2019

DNN lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf DNN.de: Die Dresdner Neuesten Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Gemälde, Statuen und die Dornenkrone von Jesus: Dank mutiger Aktionen der Feuerwehr haben viele der kostbaren Kirchenschätze von Notre-Dame den Brand überstanden – eine Übersicht.

17.04.2019

Sie überrascht ihre Fans einfach gerne. Popstar Beyoncé veröffentlichte heute morgen (17. April) aus heiterem Himmel ihren Auftritt beim Coachella-Festival 2018 als Album. „Homecoming“ begleitet als Audiomitschnitt die gleichnamige Dokumentation, die ab sofort beim Streamingdienst Netflix zu sehen ist

17.04.2019

In ihrem neuen Buch „Adieu Liberté – Wie mein Frankreich verschwand“ beschreibt die in Paris lebende Deutsche Romy Straßenburg eine Generation ohne Gewissheiten und die Veränderungen der Stadt nach den Terroranschlägen.

17.04.2019

Eigentlich haben sich die Ostrocker von den Puhdys 2016 getrennt. Doch nun kommt es zu einer überraschenden Wiedervereinigung in der Stadthalle Rostock. Ein Musiker wird dabei allerdings fehlen.

17.04.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Historische Aufklärung mit den Mitteln des Mainstreams: Im Drama „Der Fall Collini“ (Kinostart am 18. Mai) streift ein Kinoliebling die Anwaltsrobe über, mit dem man in dieser Rolle nicht unbedingt gerechnet hätte: Elyas M’Barek.

17.04.2019

Eine elegisch gefilmte Liebe zwischen den Systemen im Kalten Krieg, eine amüsante Nick-Hornby-Komödie über das Missverhältnis zwischen Fan-Verehrung und Wirklichkeit, und ein wahres Märchen aus einem in eitler Selbstbespiegelung versunkenen Land: die DVD-Tipps von Stefan Stosch.

16.04.2019

Es war einmal ein netter kleiner Junge, der erlebte ein großes Abenteuer und wurde zum Weihnachtsmann. Der britische Regisseur Gil Kenan verfilmt den Bestseller „A Boy Named Christmas“ mit Sally Hawkins, Jim, Broadbent und vielen mehr. Gerade haben die Dreharbeiten begonnen.

16.04.2019

Pop goes Cinema: Ein Plattenlabel veränderte in den Neunzigerjahren die britische Popkultur. Mit „Creation Stories“ wollen Produzent Danny Boyle und Regisseur Nick Moran die Geschichte des Mannes erzählen, der die Band Oasis groß machte.

16.04.2019

Meistgelesene Artikel