Menü
Anmelden
Nachrichten World Press Photo 2018

World Press Photo 2018

1. Preis in der Kategorie „Umwelt“ für das Einzelbild von Neil Aldridge: Das Foto „Warten auf die Freiheit“ zeigt ein betäubtes Breitmaulnashorn mit verbundenen Augen, das von Südafrika nach Botsuana umgesiedelt wird, um es vor Wilderern zu schützen.

Quelle: Neil Aldridge/World Press Photo/AP/dpa

1. Preis in der Kategorie „Umwelt“ für die Fotostrecke von Kadir van Lohuizen: Das Bild „Wasteland“ zeigt einen Lastkahn mit über 300 Tonnen Müll, hauptsächlich Plastik auf dem Weg von der Bronx zu einem Recyclinghof in Brooklyn. Bis Mitte der 1990er wurde Müll in New York in erster Linie entsorgt, in dem er ins Meer geworfen wurde.

Quelle: Kadir van Lohuizen for Noor images/World Press Photo/AP

1. Preis in der Kategorie „Spot News“ für das Einzelbild von David Becker: Das Bild „Massaker in Las Vegas“ wurde während des Amoklaufs am 1. Oktober 2017 bei einem Country-Festival in Las Vegas aufgenommen. 58 Menschen wurden dabei getötet.

Quelle: David Becker for Getty Images/World Press Photo/AP
Anzeige