Menü
Anmelden
Nachrichten Unsere Fitnessrezepte für Woche drei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Unsere Fitnessrezepte für Woche drei

Zum Frühstück gibt es ein warmes Bananen-Rosinen-Porridge. Sie brauchen dazu eine halbe Banane, 40 g Haferflocken, 30 g Molkepulver, 125 g fettarme Milch, 15 g Rosinen und 1 TL Zimt. Zerdrücken Sie die Banane zu Brei und erhitzen Sie die Milch, Haferflocken und den Zimt. Nehmen Sie die aufgekochte Masse von der Herdplatte und mischen Sie Banane, Rosinen und Whey hinzu.

Quelle: Agnieszka Krus

Zum Frühstück gibt es ein warmes Bananen-Rosinen-Porridge. Sie brauchen dazu eine halbe Banane, 40 g Haferflocken, 30 g Molkepulver, 125 g fettarme Milch, 15 g Rosinen und 1 TL Zimt. Zerdrücken Sie die Banane zu Brei und erhitzen Sie die Milch, Haferflocken und den Zimt. Nehmen Sie die aufgekochte Masse von der Herdplatte und mischen Sie Banane, Rosinen und Whey hinzu.

Quelle: Agnieszka Krus

Zum Frühstück gibt es ein warmes Bananen-Rosinen-Porridge. Sie brauchen dazu eine halbe Banane, 40 g Haferflocken, 30 g Molkepulver, 125 g fettarme Milch, 15 g Rosinen und 1 TL Zimt. Zerdrücken Sie die Banane zu Brei und erhitzen Sie die Milch, Haferflocken und den Zimt. Nehmen Sie die aufgekochte Masse von der Herdplatte und mischen Sie Banane, Rosinen und Whey hinzu.

Quelle: Agnieszka Krus