Menü
Anmelden
Nachrichten Stationen Steinmeiers Lebens

Stationen Steinmeiers Lebens

So kennt man ihn: Frank-Walter Steinmeier als Außenminister in Masar-i-Scharif (Afghanistan) im Feldlager der Bundeswehr. International gilt Steinmeier als Vorzeigediplomat.

Quelle: dapd

Dabei begann Steinmeiers Lebensweg wie der vieler SPD-Politiker: Mit langen Haaren. Das Fotos stammt aus seiner Autobiografie und zeigt Steinmeier mit Kommilitonen als Jura-Student 1977 in Gießen.

Quelle: RND

Steinmeier wuchs im Kreis Lippe in Nordrhein-Westfalen auf. Nach seinem Wehrdienst in Goslar, folgte das Studium in Gießen. Dort gehörte er der Juso-Hochschulgruppe an und gab gemeinsam mit Brigitte Zypries eine linke Zeitschrift heraus.

Quelle: Bertelsmann-Verlag
Anzeige