Menü
Anmelden
Nachrichten Schwere Schäden durch Herbststurm „Sebastian“

Schwere Schäden durch Herbststurm „Sebastian“

Als erster großer Herbststurm des Jahres hat Orkantief „Sebastian“ den Norden und Nordwesten Deutschlands getroffen.

Quelle: dpa

Orkanböen etwa an der Nordsee kamen demnach auf bis zu 140 Stundenkilometer. Dieses Bild zeigt den Strand von St. Peter-Ording (Schleswig-Holstein)

Quelle: dpa

Sturmflut in Hamburg: Der Fischmarkt im Hamburger Stadtteil St. Pauli wurde unter Wasser gesetzt. Das Wasser stand an einigen Stellen etwa knietief, wie Passanten berichteten.

Quelle: dpa
Anzeige