Menü
Anmelden
Nachrichten Diese Stars äußern sich politisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Diese Stars äußern sich politisch

Auf Instagram äußerte sich US-Superstar Taylor Swift erstmals politisch. Sie wisse, dass sie vor Meinungsäußerungen zu Politik bisher immer zurückgeschreckt sei, räumte Swift in ihrem Instagram-Post ein. Doch hätten sie etliche persönliche und öffentliche Ereignisse in den vergangenen zwei Jahren dazu getrieben, nun ihre Stimme zu erheben. In dem Post übte die Sängerin scharfe Kritik an der republikanischen Kandidatin Marsha Blackburn, die derzeit den siebten Wahlbezirk von Tennessee im Repräsentantenhaus vertritt und dieses Jahr in das Rennen um einen Senatssitz eingestiegen ist.

Quelle: Daniel Deslover/dpa

Auf Instagram äußerte sich US-Superstar Taylor Swift erstmals politisch. Sie wisse, dass sie vor Meinungsäußerungen zu Politik bisher immer zurückgeschreckt sei, räumte Swift in ihrem Instagram-Post ein. Doch hätten sie etliche persönliche und öffentliche Ereignisse in den vergangenen zwei Jahren dazu getrieben, nun ihre Stimme zu erheben. In dem Post übte die Sängerin scharfe Kritik an der republikanischen Kandidatin Marsha Blackburn, die derzeit den siebten Wahlbezirk von Tennessee im Repräsentantenhaus vertritt und dieses Jahr in das Rennen um einen Senatssitz eingestiegen ist.

Quelle: Daniel Deslover/dpa

Auf Instagram äußerte sich US-Superstar Taylor Swift erstmals politisch. Sie wisse, dass sie vor Meinungsäußerungen zu Politik bisher immer zurückgeschreckt sei, räumte Swift in ihrem Instagram-Post ein. Doch hätten sie etliche persönliche und öffentliche Ereignisse in den vergangenen zwei Jahren dazu getrieben, nun ihre Stimme zu erheben. In dem Post übte die Sängerin scharfe Kritik an der republikanischen Kandidatin Marsha Blackburn, die derzeit den siebten Wahlbezirk von Tennessee im Repräsentantenhaus vertritt und dieses Jahr in das Rennen um einen Senatssitz eingestiegen ist.

Quelle: Daniel Deslover/dpa