Menü
Anmelden
Nachrichten Die Pläne zum Einheitsdenkmal in Bildern

Die Pläne zum Einheitsdenkmal in Bildern

Das Denkmal hat die Form einer sanft nach oben gebogenen Schale, deren Außenseite aus facettierten Leichtmetallpaneelen bestehen soll.

Quelle: Milla & Partner

Errichtet werden soll es auf dem noch erhaltenen Sockel des Reiterstandbilds von Kaiser Wilhelm I., zwischen Schlossfreiheit und Kupfergraben. Nachdem das wilhelminische Nationaldenkmal im Zweiten Weltkrieg unzerstört geblieben war, wurde es 1949 vom DDR-Regime abgetragen.

Quelle: Milla & Partner

Die langsame Bewegung der Schale soll von den Besuchern ausgelöst werden. „Ihr Gewicht bestimmt Maß und Geschwindigkeit der Neigung“, so das Architekturbüro. „Ein kombiniertes Feder- und Dämpfungssystem stellt dabei stets eine sanfte Bewegung sicher.“

Quelle: Milla & Partner
Anzeige