Menü
Anmelden
Nachrichten Das sind die Kraftübungen für Woche drei

Das sind die Kraftübungen für Woche drei

Vor dem Training mobilisieren Sie den Körper: Gehen Sie in den Vierfüßlerstand und öffnen Sie die Knie nach außen. Drehen Sie die Fußspitzen nach außen. Halten Sie diese Stellung für etwa 40 Sekunden.

Quelle: Agnieszka Krus

Achten Sie darauf, dass Kopf und Rücken eine Linie bilden.

Quelle: Agnieszka Krus

Stützen Sie sich auf ihre Handflächen und Fußspitzen und heben Sie ihren Körper vom Boden ab. Die Füße sind dabei etwa schulterbreit auseinander. Führen Sie nun den rechten Arm zur linken Schulter und umgekehrt. Wie immer empfehlen wir für Anfänger, die Übungen 40 Sekunden lang auszuführen. Darauf folgt eine 20-sekündige Pause, bevor Sie zur nächsten Übung übergehen. Alle Übungen sollten sie dreimal ausgeführt haben. Fortgeschritten können das Training intensivieren, indem sie die Pausenzeiten verkürzen und/oder die Wiederholungen steigern.

Quelle: Agnieszka Krus
Anzeige