Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Zu schnell auf schneebedeckter Brücke: Autofahrer schwer verletzt

Crimmitschau Zu schnell auf schneebedeckter Brücke: Autofahrer schwer verletzt

Ein 23-Jähriger ist am Sonntagabend auf einer schneebedeckten Brücke im Crimmitschau weger überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern geraten. Der junge Mann wurde schwer verletzt.

Voriger Artikel
„Faust des Ostens“ wütet weiter
Nächster Artikel
Unbekannter Radfahrer schießt auf Mann in Döbeln

Bei einem Unfall auf einer schneebedeckten Brücke in Crimmitschau ist ein Autofahrer schwer verletzt worden.

Quelle: dpa

Crimmitschau. Bei einem Unfall auf einer schneebedeckten Brücke in Crimmitschau ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Der 23-Jährige sei mit seinem Wagen am Sonntagabend im Landkreis Zwickau zu schnell gefahren und ins Schleudern geraten, teilte die Polizei mit. Hinter der Brücke sei das Auto von der Fahrbahn abgekommen, einen Abhang hinunter gerollt und gegen ein parkendes Auto geprallt. Der Fahrer musste schwer verletzt ins Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von knapp 16.000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr