Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Toter von Oederan: Tatverdächtiger stellt sich der Polizei

Leiche auf Acker Toter von Oederan: Tatverdächtiger stellt sich der Polizei

Im Fall des Toten von Oederan hat sich der gesuchte Tatverdächtige nur einen Tag nach einem öffentlichen Fahndungsaufruf den Behörden gestellt. Wie die Polizei mitteilte, wurde der 31-jährige Mann am Donnerstag festgenommen. Anschließend sollte er einem Haftrichter vorgeführt werden.

Voriger Artikel
Auf der A4 blitzt es unaufhörlich - Tausende unbearbeitete Verstöße
Nächster Artikel
Einbrecher knacken Tresor in Radebeuler Bäckereifiliale

Chemnitz. Im Fall des Toten von Oederan hat sich der gesuchte Tatverdächtige nur einen Tag nach einem öffentlichen Fahndungsaufruf den Behörden gestellt. Wie die Polizei mitteilte, wurde der 31-jährige Mann am Donnerstag festgenommen. Anschließend sollte er einem Haftrichter vorgeführt werden.

Der Mann steht im Verdacht, in der Nacht zum 4. April im Oederaner Ortsteil Breitenau (Landkreis Mittelsachsen) einen 38-Jährigen getötet zu haben. Das Opfer aus Chemnitz starb den Angaben zufolge an schweren Verletzungen am Kopf sowie im Brust- und Bauchbereich.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zus... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr