Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Schwerer Unfall auf der A17 bei Pirna

Vollsperrung und Rettungshubschrauber Schwerer Unfall auf der A17 bei Pirna

Am Dienstagmorgen ist ein Transporterfahrer bei einem Unfall auf der A17 zwischen Pirna und Heidenau verletzt worden. Nach DNN-Informationen kam der weiße Transporter kurz vor dem Tunnel in Richtung Dresden aus bislang noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab.

Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam der weiße Transporter von der Fahrbahn ab und landete seitlich hinter der Leitplanke.

Quelle: Marko Förster

Dresden. Am Dienstagmorgen ist ein Transporterfahrer bei einem Unfall auf der A17 zwischen Pirna und Heidenau verletzt worden. Nach DNN-Informationen kam der weiße Transporter kurz vor dem Tunnel in Richtung Dresden aus bislang noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, kippte auf die Seite und kam in der Leitplanke zum stehen.

Der Rettungshubschrauber landete auf der Fahrbahn

Der Rettungshubschrauber landete auf der Fahrbahn. Deshalb musste die A17 in Richtung Dresden voll gesperrt werden.

Quelle: Marko Förster

Wie schwer sich der Fahrer verletzt hat, konnte die Polizei bislang noch nicht mitteilen. Ein Rettungshubschrauber eilte jedoch zum Unfallort und landete auf der Fahrbahn. Die A17 in Richtung Dresden musste deshalb völlig gesperrt werden.

Von dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr