Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Papiere fehlen: Noch keine Abschiebung von Terror-Verdächtigem aus Borsdorf

Geplanter Anschlag auf Botschaft Papiere fehlen: Noch keine Abschiebung von Terror-Verdächtigem aus Borsdorf

Die geplante Abschiebung eines Terror-Verdächtigen aus Borsdorf in sein Heimatland Marokko verzögert sich weiter. Der 24-Jährige soll einen Anschlag auf die russische Botschaft in Berlin geplant haben. Es fehlten weiterhin die nötigen Papiere, erklärte ein Sprecher des Sächsischen Innenministeriums.

Voriger Artikel
Nach Unfall auf A14 Identität der Opfer geklärt
Nächster Artikel
Nagel- und Brandbomben in Borna: Anklage gegen Rechtsterroristen erhoben

Der sogenannte Gefährder sitzt in Abschiebehaft.

Quelle: dpa

Borsdorf/Berlin. Die geplante Abschiebung eines Terror-Verdächtigen aus Borsdorf (Kreis Leipzig) in sein Heimatland Marokko verzögert sich weiter. Der 24-Jährige soll einen Anschlag auf die russische Botschaft in Berlin geplant haben. Es fehlten weiterhin die nötigen Papiere, erklärte der Sprecher des Sächsischen Innenministeriums, Andreas Kunze-Gubsch, am Donnerstag in Dresden. „Die Kollegen der Ausländerbehörde arbeiten mit Hochdruck daran, die notwendigen Papiere zu beschaffen, um die Rückführung nach Marokko zu vollziehen“, so Kunze-Gubsch.

Der sogenannte Gefährder sitzt in Abschiebehaft. Der Mann war am 8. April bei einem Anti-Terror-Einsatz in Borsdorf bei Leipzig festgenommen worden. Dem abgelehnten Asylbewerber wird auch eine Bombendrohung auf eine Berufsschule in Borsdorf angelastet. Die Ermittlungen dazu laufen noch.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr