Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Fußgänger bei Unfall auf Meißner Straße in Radebeul schwer verletzt

Höhe Forststraße in Radebeul-Ost Fußgänger bei Unfall auf Meißner Straße in Radebeul schwer verletzt

Am frühen Donnerstagnachmittag hat ein Fußgänger bei einem Unfall auf der Meißner Straße schwere Verletzungen erlitten.

Voriger Artikel
Nach zwei Suiziden nun noch Mordversuch in der JVA Leipzig
Nächster Artikel
Garage in Pirna-Sonnenstein ausgeräumt – Werkzeuge für 16 .000 Euro erbeutet

Symbolbild.

Quelle: dpa

Radebeul. Am frühen Donnerstagnachmittag hat ein Fußgänger bei einem Unfall auf der Meißner Straße schwere Verletzungen erlitten. Das Unglück passierte, als der 59-Jährige gegen 13.15 Uhr die Hauptverkehrsader auf Höhe der Forststraße in Radebeul-Ost überqueren wollte, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Ein 27-Jähriger, der mit seinem Opel Astra auf der Meißner Straße in Richtung Dresden unterwegs war und gerade eine Fahrzeugkolonne überholte, erfasste den Passanten. Anschließend prallte der Wagen gegen ein Verkehrszeichen und einen Mast.

Der 59-Jährige musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Auch der Opelfahrer, der leichte Verletzungen erlitt, musste abtransportiert werden. Angaben zum entstandenen Sachschaden liegen derzeit noch nicht vor. Der Verkehrsunfalldienst der Dresdner Polizei hat die Ermittlungen übernommen.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr