Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Bockiges Schaf attackiert und verletzt drei Personen in Großröhrsdorf

Aus Koppel ausgebrochen Bockiges Schaf attackiert und verletzt drei Personen in Großröhrsdorf

chlecht gelaunt zeigte sich am Sonntag ein Schafbock, der aus einer Koppel an der Michelsgasse ausgebrochen war. Das Tier rannte auf eine Frau sowie ihren Hund zu und stieß die 54-Jährige um. Sie wurde leicht verletzt.

Voriger Artikel
Zigarettenkippe löst Balkonbrand in Meißen aus
Nächster Artikel
Fußgänger stirbt nach Unfall auf Bundesstraße 181 bei Dölzig

Symbolfoto

Quelle: dpa

Großröhrsdorf. Schlecht gelaunt zeigte sich am Sonntag ein Schafbock, der aus einer Koppel an der Michelsgasse ausgebrochen war. Das Tier rannte auf eine Frau sowie ihren Hund zu und stieß die 54-Jährige um. Sie wurde leicht verletzt. Zwei Männer im Alter von 72 und 58 Jahren eilten zur Hilfe. Dies führte dazu, dass der wilde Bock auch die beiden Männer attackierte und verletzte. Eine Streife des Polizeireviers Kamenz musste das zickige Tier schließlich einfangen. Es wurde seinem Besitzer übergeben. Bei der Prüfung des elektrischen Weidezauns stellte sich heraus, dass dieser ordnungsgemäß verschlossen war und sich in einer angemessenen Höhe befand. Wie der Bock dennoch entwischen konnte, wird Gegenstand der weiteren Ermittlungen sein. Die Kriminalpolizei wird den Fall untersuchen.

Von cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr