Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Asylheimbrand in Meißen – Tatverdächtige sitzt in Haft

Fahndungserfolg Asylheimbrand in Meißen – Tatverdächtige sitzt in Haft

Knapp eine Woche nach dem Brand in einem Meißner Asylbewerberheim konnten die Staatsanwaltschaft Dresden und das Polizeiliche Terrorismus- und Extremismus-Abwehrzentrum (PTAZ) eine 29-jährige Tatverdächtige ermitteln. Die Motive der Obdachlosen seien völlig unklar, so die Ermittler.

Voriger Artikel
A4 in Richtung Dresden: Audi schleudert in Graben
Nächster Artikel
Polizei sucht nach vermisster Ingeburg G. aus Freital

Symbolbild.
 

Quelle: dpa-Zentralbild

Meissen.  Knapp eine Woche nach dem Brand in einem Meißner Asylbewerberheim konnten die Staatsanwaltschaft Dresden und das Polizeiliche Terrorismus- und Extremismus-Abwehrzentrum (PTAZ) eine 29-jährige Tatverdächtige ermitteln. Durch die Auswertung von Videoausnahmen habe sich der Verdacht gegen die Frau ohne festen Wohnsitz ergeben, teilte das PTAZ am Freitag mit. Nachdem die Staatsanwaltschaft Dresden einen Haftbefehl erwirkt hatte, konnte die Beschuldigte bereits am Mittwoch in Meißen vorläufig festgenommen werden. Nachdem sie einem Ermittlungsrichter vorgeführt wurde, sitzt die Frau inzwischen in Haft.

Unklar ist, was die 29-Jährige dazu bewegt hat, am 2. November kurz vor 2 Uhr Feuer in der Unterkunft an der Leipziger Straße 48 zu legen. Die Ermittlungen zu den näheren Tatumständen und zum Motiv dauerten an, hieß es. Zwei libysche Heimbewohner verhinderten damals – auch unter Gefährdung ihrer eigenen Gesundheit – ein Übergreifen der Flammen, indem sie das Feuer beherzt löschten.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr