Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 13 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Westsächsische Hochschule Zwickau meldet Rekordeinnahmen

Forschungsgelder Westsächsische Hochschule Zwickau meldet Rekordeinnahmen

Die Westsächsische Hochschule Zwickau (WHZ) hat 2016 fast zehn Millionen Euro für die Forschung eingenommen - und damit so viel wie nie zuvor. Wie die Fachhochschule am Donnerstag mitteilte, haben sich die Einnahmen seit 1992 verzehnfacht.

Voriger Artikel
Koala Oobi-Ooobi allein im Zoo Leipzig - Warten auf Artgenossen
Nächster Artikel
CDU-Politiker fordern: Keine Subventionen für Job-Kahlschlag durch Müller-Milch

2016 waren an der WHZ etwa 4700 Studenten aus über 40 Ländern in mehr als 50 Studiengängen eingeschrieben.

Quelle: dpa

Zwickau. Die Westsächsische Hochschule Zwickau (WHZ) hat 2016 fast zehn Millionen Euro für die Forschung eingenommen - und damit so viel wie nie zuvor. Wie die Fachhochschule am Donnerstag mitteilte, haben sich die Einnahmen seit 1992 verzehnfacht. Fast die Hälfte dieser Mittel im 25. Jahr des Bestehens der Hochschule waren Bundesmittel. Ein Drittel stammte aus Aufträgen aus der Wirtschaft.

Im vergangenen Jahr wurde den Angaben zufolge das bislang größte Forschungsprojekt vom Bund bewilligt: Das auf drei Jahre angelegte Projekt „AOSAplus - Automatisches Oberleitungs-Stromabnehmersystem für Hybrid-Oberleitungsbusse“ der Fakultät Kraftfahrzeugtechnik hat ein Fördervolumen von knapp drei Millionen Euro.

Derzeit arbeiten 260 wissenschaftliche Mitarbeiter in rund 150 Projekten. 2016 waren an der WHZ etwa 4700 Studenten aus über 40 Ländern in mehr als 50 Studiengängen eingeschrieben. Jeder der 150 Professoren warb im Schnitt rund 62 000 Euro Drittmittel ein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

28.05.2017 - 10:13 Uhr

Trotz guter Chancen hat der DSC das Stadtderby in Weixdorf verloren. Am Ende waren die Gastgeber deutlich effektiver.

mehr
  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zus... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr