Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Seenlandtage: Lausitzer Seenland geht in neue Saison

Mehr als 50 Tourismusveranstalter Seenlandtage: Lausitzer Seenland geht in neue Saison

Die Tourismusregion Lausitzer Seenland ist in die neue Saison gestartet. Mit einem Konzert auf dem Grund des noch trockenen Hafenbeckens sind am Samstag die Seenlandtage in Großräschen (Oberspreewald-Lausitz) eröffnet worden. Der Sportboothafen soll sich bis Ende des Jahres mit Wasser füllen.

Blick aus einem Flugzeug auf das Lausitzer Seenland nahe dem südbrandenburgischen Senftenberg

Quelle: Patrick Pleul/dpa

Senftenberg. Mit einem Konzert des Fanfarenzugs auf dem Grund des noch trockenen Hafenbeckens sind am Samstag die Seenlandtage in Großräschen (Oberspreewald-Lausitz) eröffnet worden. Der Sportboothafen soll sich mit der weiteren Flutung des Sees, einem ehemaligen Braunkohletagebau, bis Ende des Jahres mit Wasser füllen. Mit den Seenlandtagen geht die Tourismusregion Lausitzer Seenland alljährlich in die neue Saison.

Mehr als 50 Tourismusveranstalter präsentierten bis zum Sonntag ihre Angebote. Auf dem Programm standen am Samstag unter anderem kulinarische Rundgänge im Stadthafen, Besichtigungen des neuen Hafengebäudes, Rundfahrten, Weinbergführungen, Theater und ein Konzert des Musikers Gerald „Paul“ Fentrohs aus Drebkau.

Zudem waren Spezialführungen im Besucherbergwerk F60 mit Förderbrücke in Lichterfeld, eine kulinarische Schnuppertour durch Senftenberg, Stadtführung durch Spremberg und Hoyerswerda sowie Touren mit Quad und Segway geplant.

Im dem ehemaligen Braunkohlenrevier entsteht von Menschenhand eine riesige Wasserlandschaft. Zwischen Berlin und Dresden werden frühere Tagebaue geflutet. Mehr als 20 künstliche Seen sind geplant, zehn davon sollen schon in einigen Jahren durch Kanäle miteinander verbunden sein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

27.06.2017 - 08:33 Uhr

Sicherheitsbehörden können die Absicherung des Spiels aufgrund des G-20 Gipfels in Hamburg nicht gewährleisten

mehr
  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zus... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr