Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Ost-Arbeitsmarkt driftet auseinander

Boom- und Problemregionen Ost-Arbeitsmarkt driftet auseinander

Der Arbeitsmarkt in Ostdeutschland gleicht sich immer mehr dem in Westdeutschland an. In strukturschwachen Gebieten liegt die Arbeitslosenquote aber immer noch im zweistelligen Bereich.

Mitarbeiter der Benito Garcia der Deutschen ACCUmotive GmbH & Co. KG arbeiten in der Produktionshalle in Kamenz (Sachsen) an einer Smart III-Batterie E18-1/W451. Die Deutsche ACCUmotive ist eine Tochter der Daimler AG und hat für tausende neue Jobs in der Region gesorgt.

Quelle: dpa

Der Arbeitsmarkt in Ostdeutschland gleicht sich immer mehr dem in Westdeutschland an. Die Zeiten, in denen die Arbeitslosigkeit doppelt so hoch ausfiel, sind vorbei. Im April lag die Arbeitslosenquote Ost mit 7,7 Prozent nur noch etwa zwei Prozentpunkte über dem westdeutschen Schnitt von 5,4 Prozent. Während einige Pendlerregionen vor allem im Süden Thüringens fast Vollbeschäftigung melden, liegt die Quote in strukturschwachen Gebieten noch immer im zweistelligen Bereich.

Im Kreis Görlitz an der Grenze zu Polen haben mehr als 10 Prozent der Menschen keinen Job. Unter den sächsischen Arbeitsagenturen verbucht Bautzen eine der höchsten Arbeitslosenquoten. Thomas Berndt, Agentur-Chef in Bautzen, spricht von einem „gewaltigen Strukturwandel“ nach der Wende. Viele Betriebe der Gegend, einst geprägt von Bergbau, Energie- und Textilwirtschaft sowie dem Glasbau, schlossen oder schrumpften. Es habe einen langen Aufholprozess gegeben. Mittlerweile habe sich die Region durch größere Neuansiedlungen wie Daimler in Kamenz und dem Felgenhersteller Borbet in Kodersdorf zwar positiv entwickelt, allerdings droht nun ein Stellenabbau in den Bombardier-Werken in Bautzen und Görlitz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

22.09.2017 - 08:23 Uhr

Regionalliga: Neugersdorfer spielen bei Lok Leipzig

mehr
  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr