Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Krankenkasse: Sachsen hat niedrigste Quote an Kaiserschnitten

Förderung natürlicher Geburten Krankenkasse: Sachsen hat niedrigste Quote an Kaiserschnitten

In Sachsen gibt es nach Angaben der Techniker Krankenkasse (TK) bundesweit den niedrigsten Wert an Kaiserschnitten. Während im Freistaat 2016 durchschnittlich nur 23 Prozent der Entbindungen operativ erfolgten, waren es deutschlandweit 31 Prozent, teilte die TK am Donnerstag in Dresden mit.

Symbolfoto

Quelle: Archiv

Dresden. In Sachsen gibt es nach Angaben der Techniker Krankenkasse (TK) bundesweit den niedrigsten Wert an Kaiserschnitten. Während im Freistaat 2016 durchschnittlich nur 23 Prozent der Entbindungen operativ erfolgten, waren es deutschlandweit 31 Prozent, teilte die TK am Donnerstag in Dresden mit. Den Spitzenwert hält das Saarland mit 38 Prozent. Auch die anderen Ostländer liegen unter dem deutschen Durchschnitt: Berlin (26 Prozent), Thüringen (27), Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg (28), Sachsen-Anhalt (29). Unter den 30 deutschen Kliniken mit den niedrigsten Kaiserschnitt-Raten befinden sind elf aus Sachsen.

Die TK hat jetzt begonnen, mit den sächsischen Geburtskliniken spezielle Vereinbarungen abzuschließen, die natürliche Geburten weiter fördern sollen. Die Krankenhäuser verpflichten sich dabei, Schwangere ausführlich über die natürliche Entbindung aufzuklären und so die Kaiserschnittrate möglichst gering zu halten: „Kaiserschnitt ist kein Bagatelleingriff“, erklärte Gunter Leichsenring, Oberarzt am DRK Krankenhaus Chemnitz-Rabenstein. Die Operation sei immer noch mit möglichen Komplikationen verbunden: „Jedes Kind sollte die Chance bekommen, normal auf die Welt zu kommen.“ In Fällen, in denen eine Operation unumgänglich ist, sei der Kaiserschnitt aber ein Segen.

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) besteht nur bei 15 Prozent der Geburten die Indikation für einen Kaiserschnitt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr