Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+
News
Berechtigte Einwände oder bloßer Vorwand?
Blick in den Salzstock Gorleben (Archivbild)

Die Suche nach einem Atommüll-Endlager bedrohe die Erdwärme-Nutzung im Freistaat, behauptet Sachsens Umweltminister Thomas Schmidt (CDU). Das Bundesumweltministerium entgegnet: Sachsen wolle die Suche im Freistaat mit "fadenscheinigen Gründen diskreditieren".

mehr
Endlagersuche

Im Streit um die Suche nach einem Atommüllendlager hat Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth die vom sächsischen Ressortchef Thomas Schmidt (CDU) geäußerte Befürchtung, dass durch das Standortauswahlgesetz der Ausbau der Erdwärmenutzung beeinträchtigt werden könnte, am Montag „geradezu erbärmlich“ genannt.

mehr
Benachteiligung der Opposition?
Linken-Bundestagsabgeordnete Caren Lay kritisiert die Sachsen-CDU im Wahlkampf (Archivbild)

Die sächsischen Linken warfen der Union am Montag vor, sich im Wahlkampf als „Staatspartei“ zu gerieren. Der Partei wurden Termine in öffentlichen Einrichtungen abgesagt, Berwerber der Union konnten hingegen im Wahlkampf auftreten.

mehr
Negativzinsen:
Banken bitten Sachsens Firmen am häufigsten zur Kasse

Strafzinsen aufs Ersparte zahlen? Die meisten Privatkunden bleiben davon noch verschont. Bei Firmen wächst jedoch der Druck. Viele werden von ihrer Hausbank für hohe Guthaben bereits zur Kasse gebeten – in Sachsen sogar besonders oft. Zu diesem Ergebnis kommt das Münchener Ifo-Institut in einer aktuellen Studie.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
FDP-Spitzenkandidat Torsten Herbst
Torsten Herbst (43), FDP-Spitzenkandidat in Sachsen und Generalsekretär der Liberalen.

Torsten Herbst (43) ist seit 2005 Generalsekretär der sächsischen FDP. Jetzt führt der gebürtige Dresdner die Liberalen als Spitzenkandidat zur Bundestagswahl. Im Interview spricht er über falsche Freunde und neue Wege.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neue Regeln
Sachsen ist bundesweit führend beim Ausbau der Erdwärmenutzung. Doch ausgerechnet die Suche nach dem zentralen Endlager für hochradioaktive Abfälle macht die Nutzung dieser regenerativen Energie jetzt komplizierter.

Sachsen ist bundesweit führend beim Ausbau der Erdwärmenutzung. Doch ausgerechnet die Suche nach dem zentralen Endlager für hochradioaktive Abfälle macht die Nutzung dieser regenerativen Energie jetzt komplizierter.

mehr
Medizin
Eine Ärztin hält ein Stetoskop in der Hand

158 ausländische Ärzte dürfen seit diesem Jahr neu in Sachsen praktizieren. Im ersten Halbjahr erhielten 33 Ärzte aus EU-Staaten und 40 aus Drittstaaten eine Approbation. Zudem wurde 85 Ärzten aus Drittstaaten eine Berufserlaubnis erteilt.

mehr
Fahrradhauptstadt Leipzig
Ein Auto passiert einen mit roter Farbe auf die Straße markierten Radweg

Immer mehr Menschen fahren nicht nur in der Freizeit Rad. Sie nutzen es auch für den Weg zur Arbeit. Viele Firmen haben sich darauf eingestellt. Doch der Bau von Radwegen hält nicht Schritt.

mehr
Kostenrechnung
Eines der teurer gewordenen Projekte: Der Umzug des Landesrechnungshofs von Leipzig in Räume der ehemaligen Paul-Rockstroh-Kaserne bis 2020 in Döbeln.

Sie galt lange als eine Art Lieblingsprojekt der CDU/FDP-Koalition in der vergangenen Legislatur. Reihenweise sollten Behörden aufgemischt und neu zusammengesetzt werden, um die Verwaltung effektiver zu machen, Staatsmodernisierung hieß das. Nun wird das Ganze immer teurer.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
"Schach ist mein Leben, Schule mein Hobby"
Saskia Pohle in ihrem Kinderzimmer in Zwickau vor ihrer Medaillenwand.

Schon als Neunjährige spielt Saskia Pohle Schach auf einem Niveau, das die meisten Erwachsenen nicht erreichen. Als beste deutsche Schachspielern in ihrer Altersklasse fährt die junge Zwickauerin nun zur Schach-WM nach Brasilien.

mehr
Tillich schickt Brief
Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich im Sächsischen Landtag in Dresden.

Im Kampf gegen den Klimawandel droht insbesondere alten Braunkohlekraftwerken in Deutschland das Aus. Die Braunkohle-Länder fordern nun rechtliche Schritte gegen Auflagen der EU. Sachsens Ministerpräsident hat einen entsprechenden Brief an die Bundesregierung geschickt.

mehr
Machtkampf

AfD-Chefin Frauke Petry geht davon aus, dass sie ihre Partei auch in Zukunft führen wird. „Wer soll es denn sonst machen?“, sagt Petry in der aktuellen Ausgabe des „Spiegel“.

mehr

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

24.08.2017 - 05:50 Uhr

Die SG Dynamo Dresden bereitet sich akribisch auf die Partie in Bochum vor

mehr
  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr