Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
News
Solarworld-Insolvenz
Sachsen und Thüringen loten angesichts der Solarworld-Insolvenz Möglichkeiten aus, die heimische Solarbranche zu stützen.

Die Solarworld-Insolvenz könnte auch Zulieferer und Forschungsinstitute in Sachsen und Thüringen in Bedrängnis bringen. Die Länder wenden sich deshalb an Berlin und Brüssel. Doch ohne Investor wird es schwer.

mehr
Kraftwerk Mitte und Kulturpalast besonders gefragt
Besonders gefragt waren die Führungen im Dresdner Kraftwerk Mitte (Luftbild) und im Kulturpalast.

Rund 8000 Menschen haben sich beim diesjährigen bundesweiten Tag der Architektur am Wochenende in über 80 geöffneten Objekten in Sachsen umgeschaut. Besonders gefragt waren die Führungen im Dresdner Kraftwerk Mitte und im Kulturpalast - den beiden jüngst vollendeten Bauprojekten in der Landeshauptstadt.

mehr
Gefragte Spezies
Der Elektriker Daniel Stolle von der Zopf Energieanlagen GmbH warten am 20.06.2017 in 76 Meter Höhe ein Windrad in einem Windpark bei Neukyhna (Sachsen).

Auf dem Weg zum Arbeitsplatz erstmal 70 Meter senkrecht nach oben steigen? Das kann nicht jeder. Aber das ist nicht der einzige Grund, warum in der Windenergie-Branche Fachkräfte fehlen.

mehr
Hilfe für Alte und Behinderte
Innenminister Markus Ulbig

Menschen mit Behinderung oder ältere Bürger können ab Samstag finanzielle Hilfe beantragen, wenn sie ihre Wohnungen barrierefrei umbauen möchten. Bis 2019 stehen dafür neun Millionen Euro bereit, erklärte Innenminister Markus Ulbig (CDU). Auch in Leipzig gibt es eine entsprechende Beratungsstelle.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
58 Mal doppelt und dreifach
Die Zwillinge Celina (l) und Lara Wettig (r) in der Lutherstadt Wittenberg

Zum größten Zwillingstreffen in Sachsen-Anhalt sind am Sonntag 56 Zwillingspärchen und zwei Mal Drillinge nach Wittenberg gekommen. Für ein gemeinsames Foto versammelten sich die Teilnehmer auf der großen Bühne für die Reformationsfeierlichkeiten auf dem Marktplatz.

mehr
Von Sachsen nach Schleswig-Holstein
Am Sonntag erreichten die Wassersportler der Elbschwimmstaffel die Station Meißen.

Von Sachsen nach Schleswig-Holstein: Mit einer Schwimmstaffel hat am Sonnabend in Bad Schandau ein spektakuläres Projekt zur Erforschung der Elbe begonnen. Am Sonntag erreichten die Wassersportler am Ende der zweiten von 19 Etappen Meißen. Bis zum 12. Juli werden rund 250 Schwimmer die 575 Kilometer bis nach Geesthacht zurücklegen.

mehr
Festival
With Full Force Festival

Rund 18.000 Besucher feiern beim "With Full Force"-Festival in Ferropolis - und trotzen gleich mehreren Unwettern.

mehr
Laut "Spiegel"-Recherchen
Abschiebung

Die Bundesregierung hat nach Informationen des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ einen für Mittwoch geplanten weiteren Abschiebeflug vom Leipziger Flughafen nach Afghanistan verschoben. Die Arbeitsfähigkeit der deutschen Botschaft in der afghanischen Hauptstadt Kabul sei noch nicht wieder hergestellt, heißt es.

mehr
Zugverkehr rollt wieder
Die Unwetter am Donnerstag und Freitag hatten für erhebliche Behinderungen im Bahnverkehr gesorgt.

Nach den heftigen Unwettern in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen rollt der Zugverkehr wieder nahezu vollständig nach Plan. Im Fern- und Regionalverkehr gab es nach Angaben der Deutschen Bahn seit Samstag wegen Unwetterschäden gar keine Einschränkungen mehr.

mehr
Kinderschutzbund
Kind

Sachsens Kinderschutzbund fordert mehr Hilfe für Kinder suchtkranker Eltern. Es gebe finanzielle Defizite, um allen Kinder- und Jugendhilfstellen eine gute Weiterbildung zu bezahlen. Defizite gebe es auch im öffentlichen Bewusstsein für das Tabuthema.

mehr
Nach dem Unwetter
Tiger

Der Zoo Magdeburg hat schwere Sturmschäden zu beklagen. Beim Unwetter am Donnerstag stürzte die Hälfte aller Bäume um. Zwei Raubkatzen-Außengehege wurden dabei zerstört. Der Zoo bleibt vorerst geschlossen. Die Tiger könnten zwischenzeitlich in einen anderen Zoo unziehen.

mehr
Polizei ermittelt
Abschlussarbeiten sind verschwunden. Jetzt müssen Berufsschüler noch einmal zur Prüfung antreten.

An einer Berufsschule in Großröhrsdorf (Landkreis Bautzen) sind vor knapp zwei Wochen die Abschlussarbeiten von 24 Schülern verschwunden. Die Betroffenen müssen die Prüfungen noch einmal schreiben.

mehr

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

26.06.2017 - 16:56 Uhr

Johann Wölk will in der Sachsenliga in Radebeul den nächsten Schritt in seiner sportlichen Karriere machen.

mehr
  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zus... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr