Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Deutschlandwetter Frühnebel im August - kommt jetzt schon der Herbst?
Frühnebel im August - kommt jetzt schon der Herbst?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 16.08.2016
Ein Mountainbiker fährt im Nebel im Bikepark Hahnenklee am Bocksberg im Harz. Quelle: Julian Stratenschulte
Anzeige
Offenbach

"Der mitteleuropäische Sommer ist durchaus wechselhaft, da kann es bei einströmender Kaltluft ohne Wolken auch schon mal zur Nebelbildung kommen."

Immerhin seien Mitte August die Nächte schon wieder deutlich länger als im Juni. "Das heißt, es kühlt nachts länger aus." Die Nebelfelder seien im August aber eine nur vorübergehende Angelegenheit und hätten sich auch am Dienstag bis acht Uhr morgens aufgelöst. "Im Spätherbst dauert das wesentlich länger."

Auch wenn die Fruchtreife des Schwarzen Holunders in diesen Tagen schon ein Zeichen für den Beginn des Frühherbstes ist, ganz vorbei ist der Sommer wohl noch nicht, wie Jonas versicherte. "Die mittelfristigen Modelle deuten darauf hin, dass der Sommer in der kommenden Woche noch mal mit hohen Temperaturen kommt - aber ganz eindeutig ist das noch nicht."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige