Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Studium Doch noch studieren: Restplatzbörse öffnet früher
Mehr Studium & Beruf Studium Doch noch studieren: Restplatzbörse öffnet früher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:57 29.07.2016
Voller Höärsaal: Die meisten Studienplätze sind bereits vergeben, doch es gibt noch einige Restplätze. Quelle: Swen Pförtner (Archivbild)
Anzeige
Bonn

Am 1. August öffnet die

Studienplatzbörse der Hochschulrektorenkonferenz (HRK). Wer bis jetzt noch keine Zusage für das gewünschte Fach hat, findet hier vielleicht noch einen freien Platz.

Aufgelistet sind alle Kapazitäten in zulassungsbeschränkten und zulassungsfreien Studiengängen, dazu gibt es Informationen und Kontaktformulare zum jeweiligen Bewerbungsverfahren.

Die Börse öffnet dieses Jahr einen Monat früher als im Vorjahr, das Angebot wird laufend aktualisiert. Die HRK empfiehlt Studienbewerbern daher regelmäßige Besuche: Erfahrungsgemäß sei das Angebot Mitte September am größten. Bereits verfügbar ist die private Restplatzbörse der Webseite

Studieren.de.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie schläft es sich in einer Kunststoffblase? Und wie duscht es sich in einer Telefonzelle? 20 junge Architektur-Studenten probieren es in Bochum gerade aus: Ihr Experiment versteht sich als Lösungsidee für studentische Wohnungsnöte.

26.07.2016

Ein Viertel-Jahrhundert nach der Neugründung schrauben Frankfurter Wissenschaftler weiter am Renommee ihrer Alma mater. Zusammen mit polnischen Kollegen wollen sie den Schritt ins Digitale mit einer gemeinsamen Forschungseinrichtung wagen.

20.07.2016

Bachelor nach sechs Semestern - zu vollgepackt sei das Studium, heißt es oft, zu verschult. Nun soll der Bachelor besser an die unterschiedlichen Bedürfnisse der Studenten angepasst werden.

13.09.2016
Anzeige