Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Aktuelles
Arbeit
Isabel Klocke ist Leiterin der Abteilung Steuerrecht und Steuerpolitik beim Bund der Steuerzahler. Foto: Annette Koroll/Bund der Steuerzahler Deutschland e.V./dpa

Das Einkommen reicht nicht, der Hauptjob ist zu langweilig: Immer mehr Arbeitnehmer suchen sich eine zweite Beschäftigung - aus ganz verschiedenen Gründen. Damit es mit dem Zweitjob klappt, müssen sie allerdings nicht nur eine passende Stelle finden.

mehr
Ausbildung
Seltener Nachwuchs: Während Vincent Ahondoh (l) als Bauarbeiter seinen Meister machen möchte, strebt Sven Hofmann ein Bauingenieurs-Studium an.

Zu viele offene Stellen, zu wenig Interessenten: Die Bauwirtschaft klagt seit Jahren über Personalnot und Nachwuchsmangel. Die Branche boomt zwar - doch die jungen Erwachsenen bleiben fern.

mehr
Arbeit
Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz kommt in den meisten großen Firmen vor. Doch Arbeitgeber sind verpflichtet, dagegen vorzugehen.

Der Skandal um Hollywood-Filmproduzent Weinstein wühlt nicht nur die Unterhaltungsbranche in den USA auf. Mit dem Hashtag #MeToo berichten Millionen Frauen von sexueller Belästigung. Wie gehen deutsche Unternehmen mit dem Thema um?

mehr
Arbeit
Immer nur stempeln? Über die Beamtenlaufbahn kursieren viele Vorurteile - dabei ist der Staatsdienst sehr vielfältig.

Staatsdiener müssen gegenüber ihrem Dienstherrn absolut loyal sein, dürfen nicht streiken und zahlen ihre Krankenversicherung selbst. Der Beamtenstatus hat aber ebenso viele Vorteile - allen voran die hohe Sicherheit. Rausfliegen können Beamte aber trotzdem.

mehr
Arbeit
Sonne, Strand, Meer: Ein Ausflug in warme Gefilde ist eine gute Möglichkeit, seinen Resturlaub zu nutzen.

Wohin mit dem Resturlaub? In den letzten Wochen des Jahres hat so mancher Beschäftigte noch ein dickeres Polster an freien Tagen, als seinem Chef lieb ist.

mehr
Arbeit
Das Berufsleben wird zunehmend von der Digitalisierung mitbestimmt. Online-Meetings und Home-Office gehören mittlerweile in vielen Unternehmen zum Alltag.

Das Berufsleben wird zunehmend von der Digitalisierung mitbestimmt. Online-Meetings und Home-Office gehören mittlerweile in vielen Unternehmen zum Alltag. Was macht das mit den Menschen - und wie müssen Betriebsärzte darauf reagieren?

mehr
Arbeit
Anlagenmechaniker Lukas Heyn verbindet zwei Kupferrohre miteinander. Das ist nur eine der vielen Aufgaben in seiner Disziplin Sanitär-Heizung-Klima bei den World Skills in Abu Dhabi.

Ein Sachse vertritt bei der Weltmeisterschaft der Berufe das deutsche Sanitär-, Heizungs-und Klimahandwerk. Der 21-Jährige aus dem westsächsischen Hartenstein hat monatelang hart für den Wettbewerb trainiert - etliche Entbehrungen inklusive.

mehr
Arbeit
Die Rekordpraktikantin Charlotte Stanke (l) fotografiert ihren Praktikumskollegen Marvin Möller (M), der seine Erfahrung auf Facebook und Instagram teilt. 

Was macht eigentlich ein Dachklempner? Keine Ahnung? So geht es auch zwei jungen Norddeutschen, die sich im Auftrag des Handwerks gerade durch Dutzende Berufe probieren. Ihre Erfahrungen teilen sie in den sozialen Netzwerken.

mehr
Arbeit
Ohne Plan keine Gründung: Wer den Sprung in die Selbstständigkeit wagt, muss sich vorher einige Gedanken machen.

Krankenversicherung, Gründungszuschuss, Kundenakquise: Wer aus der Festanstellung in die Selbstständigkeit wechselt, sieht sich plötzlich einem Berg neuer Probleme gegenüber. Den abzuarbeiten, ist nicht unmöglich - etwas Zeit sollten Gründer dafür aber einplanen.

mehr
Arbeit
Bernd Slaghuis arbeitet als Karriere-Coach in Köln.

Eine Vertretung für einen kranken Mitarbeiter einstellen oder Engpässe ausgleichen: Arbeitgebern bringt ein befristeter Arbeitsvertrag meist mehr Flexibilität. Für Arbeitnehmer hat er aber selten Vorteile. Umso wichtiger, dass sie ihre Rechte kennen.

mehr
Arbeit
Um etwas hinzuzuverdienen, arbeitet die Veranstaltungskoordinatorin Janika Benecke nach Feierabend hinter dem Tresen. Ihr gefällt der Nebenjob.

Die Arbeitsmarktzahlen sind gut, die Arbeitslosigkeit ist niedrig. Trotz einer festen Stelle gehen aber immer mehr Menschen nach Feierabend zum Beispiel in den Supermarkt - hinter die Kasse.

mehr
Arbeit
Der glühende Rohling des Hufeisens ist bis zu tausend Grad heiß. So kann Hufschmied Popp dem Eisen seine Form geben. Foto:Nicolas Armer/dpa

Es gibt immer mehr Freizeitpferde in Deutschland - das uralte Handwerk des Hufschmieds erlebt dadurch ein Comeback. Komplizierte Regeln erschweren jedoch die Ausbildung.

mehr
DNN Job

Mit DNN-Job.de finden Sie Ihren Traumberuf. mehr

  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr