Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lifestyle Welche Hosen zu halbhohen Stiefeln am besten aussehen
Mehr Lifestyle Welche Hosen zu halbhohen Stiefeln am besten aussehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 25.12.2017
Halbhohe Stiefel sind gerade sehr angesagt. Gut sehen diese in Kombination mit verkürzten Hosen aus. Quelle: Deichmann/dpa
Anzeige
Offenbach

Halbhohe Stiefel sehen perfekt zum Rock aus. Aber auch zu halblangen Hosen?

Claudia Schulz vom Deutschen Schuhinstitut in Offenbach rät: "Grundsätzlich gilt, dass die Hose auf keinen Fall auf den Stiefeln aufstehen sollte." Zudem meint Schulz: "Wenn man die neuen Booties mit Blockabsatz, Karréeleisten und mittlerer Schafthöhe richtig kombinieren will, sollte man verkürzte Hosen mit etwas mehr Saumweite wählen."

Bei schlanken Beinen sehe es gut aus, wenn eine Handbreit zwischen Saum und Stiefelschaft frei bleibt, findet Schulz. "Bei etwas kräftigeren Waden würde ich darauf achten, dass die Hose in etwa mit dem Stiefelrand abschließt - das macht eine schlankere Silhouette." Wovon die Schuhexpertin aber dringend abrät: "Auf keinen Fall würde ich die Hose in diese Stiefel stecken. Das geht gar nicht."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sehr weite Hosenbeine sind in den vergangenen ein, zwei Saisons zum großen Verkaufshit avanciert. Doch viele Frauen haben damit ein Problem: Die Hosen sehen nur gut kombiniert wirklich gut aus. Eine Stilexpertin gibt Tipps.

22.12.2017

Schrill und festlich - das ist das Motte der diesjährigen Weihnachtsmode. Anzüge mit aufgedruckten Weihnachtsmännern und Tannenbäumen stellen jeden Ugly-Christmas-Pulli in den Schatten.

21.12.2017

Echtes Fell an Kleidungsstücken - darauf wollen viele Verbraucher den Tieren zuliebe verzichten. Eine Stichprobe zeigt, dass dies aber gar nicht so einfach ist. Woran können sich Verbraucher orientieren?

21.12.2017
Anzeige