Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lifestyle Tenside in Shampoo und Duschbad reinigen Haut und Haare
Mehr Lifestyle Tenside in Shampoo und Duschbad reinigen Haut und Haare
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:47 21.02.2018
Tenside sorgen beim Haarewaschen für die Reinigung. Quelle: Patrick Pleul
Anzeige
Frankfurt/Main

Auf Kosmetikprodukten stehen viele Fachbegriffe für Inhaltsstoffe. Einer steht für die waschaktiven Substanzen zur Reinigung der Haut und Haare - Tenside. Der Begriff geht auf das lateinische Wort "tensus" für gespannt zurück.

Tenside sind Stoffe, die durch ihre molekulare Struktur in der Lage sind, die Oberflächenspannung einer Flüssigkeit herabzusetzen, erläutert der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) in Frankfurt. So gelingt es, dass zwei eigentlich nicht miteinander mischbare Flüssigkeiten wie Öl und Wasser sich fein vermengen.

Aufgrund ihrer Eigenschaften werden Tenside sehr vielseitig in der Kosmetik eingesetzt: "Sie können säubern, Schaum erzeugen sowie als Emulgatoren wirken und Stoffe miteinander vermischen", erklärt IKW-Experten Birgit Huber. "In Shampoos, Duschgels und Seifen werden Tenside beispielsweise verwendet, um Fett- und Schmutzpartikeln mit Wasser vom Körper abzuwaschen. Auch in Zahncremes finden Tenside Verwendung. Hier fördern sie während des Zähneputzens die schnelle und vollständige Auflösung sowie Verteilung der Paste im Mund."

Die in kosmetischen Produkten eingesetzten Tenside werden vorwiegend synthetisch auf Basis pflanzlicher Rohstoffe hergestellt. Sie sind laut IKW mild und umweltverträglich. Tenside werden häufig in Kombination eingesetzt, da ein Tensid oft nicht alle gewünschten Anforderungen erfüllen kann.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An den Spitzen sind lange Haare oft trocken und spalten sich auf - der berüchtigte Spliss. Vorbeugen lässt sich etwa durch schonendes Trocknen der frisch gewaschenen Haare.

19.02.2018

Gepflegt sein und trotzdem etwas für die Umwelt tun - mit diesem Versprechen ist die Naturkosmetikbranche groß geworden. Die Zeiten, in denen man dafür in den Naturkostladen ging, sind vorbei. Heute machen die Drogerieketten das Geschäft mit nachhaltigen Lotionen.

19.02.2018

Eine schöne glatte Haut in jedem Alter - das wünschen sich viele. Experten raten grundsätzlich zu zwei Tiegeln. Wem das einer zu viel ist, für den hat der Hautexperte einen guten Tipp.

16.02.2018
Anzeige