Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lifestyle Lidschatten entfernen: Vom äußeren Augenwinkel zum inneren
Mehr Lifestyle Lidschatten entfernen: Vom äußeren Augenwinkel zum inneren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:28 13.09.2016
Lidschatten sollte auf jeden Fall vor dem Schlafengehen mit einem Wattepad entfernt werden. Quelle: Andrea Warnecke
Anzeige
Darmstadt

Abschminken am Abend muss sein. Denn wird das Make-up vor dem Schlafengehen nicht entfernt, behindert dies den Regenerationsprozess der Haut. Die Poren verstopfen, und es können Entzündungen auftreten. Pickel sind also womöglich die Folge.

Darauf weist das Portal Haut.de hin, das mit der Arbeitsgemeinschaft ästhetische Dermatologie und Kosmetologie kooperiert. Die Nachtruhe ist auch für die Haut eine wichtige Zeit: Dann erneuert sie ihre Zellen und regeneriert. Kleinere Hautschäden werden repariert, Wachstumshormone ausgeschüttet und der Säureschutzmantel stabilisiert, erklären die Experten.

Es gibt sogar ein gutes Vorgehen beim Abschminken: Wer etwa Lidschatten vom Lid entfernt, sollte das Wattepad vom äußeren Augenwinkel zum inneren führen. Und wer nur Wimperntusche abmachen möchte, sollte das Pad vom oberen zum unteren Wimpernansatz führen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hochgekrempelte Hosen können einen tollen Look ergänzen sein, gerade wenn darunter fetzige Socken hervorblitzen. Doch bei blanken Knöcheln kann man schnell daneben greifen, laut Bernhard Roetzel.

13.09.2016

Große Gläser, kleine Gläser. Breiter Steg, schmaler Steg oder Doppelsteg. Die Brille sollte dem Gesicht schmeicheln und zur Nase passen. Gewusst wie, kann sie ungewünschte Nasenlänge clever kaschieren.

13.09.2016

Der Kauf von Second-Hand-Kleidung kann enttäuschend enden: Zunächst freut man sich über die ergatterten Schnäppchen, muss dann aber feststellen, dass diese Mängel haben. Deshalb gilt es, auf Geruch und Innenleben der Kleidungsstücke zu achten.

13.09.2016
Anzeige