Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Fingernägel wachsen im Winter langsamer

Freizeit Fingernägel wachsen im Winter langsamer

Auch Fingernägel schalten auf Wintermodus um. In der kalten Jahreszeit wachsen sie langsamer. Generell legt jeder Finger ein eigenes Tempo vor.

Voriger Artikel
Manuel Neuer als "Krawattenmann des Jahres" ausgezeichnet
Nächster Artikel
Zarter Duft statt Nebelwolke: Parfüm immer dezent auftragen

Fingernägel wachsen im Winter langsamer. Außerdem wächst jeder Fingernagel unterschiedlich schnell. Foto: Marius Becker

Darmstadt. Die Fingernägel wachsen im Winter langsamer als im Sommer. Grundsätzlich schwankt das Wachstum zwischen 0,5 und 1 Millimeter pro Woche - je nach Jahreszeit und Finger.

Am schnellsten ist der Nagel am Mittelfinger, erläutert das Portal

Haut.de, das mit der Arbeitsgemeinschaft ästhetische Dermatologie und Kosmetologie kooperiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lifestyle
  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr