Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lifestyle Dem Verlaufen vorbeugen: So hält das Make-up im Sommer
Mehr Lifestyle Dem Verlaufen vorbeugen: So hält das Make-up im Sommer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 29.07.2016
Für einen langanhaltenden Teint: Unter dem Make-up sollte man im Sommer eine leichte Creme auftragen. Foto: Andrea Warnecke
Anzeige
Hamburg

Im Sommer ist Schminken manchmal eine Herausforderung: Kaum ist das Make-up schön säuberlich aufgetragen, schon verläuft es wieder. Eine sogenannte Base beugt dem vor, erklärt Cornelia Harms von der Hamburger Berufsfachschule für Kosmetik (HBK).

Eine Base ist eine transparente Creme oder ein transparentes Gel, die auf die Tagespflege kommen. Letztere sollte im Sommer nicht so fettig sein. Besser ist eine leichte, feuchtigkeitsspendende Pflege. Auf die Base kommt im Anschluss das Make-up. "Das Make-up wird glatter und ebenmäßiger." Außerdem sorge die Base für eine längere Haltbarkeit.

Noch stabiler macht das Make-up im Sommer ein Mineralpuder. Er kann auch anstatt eines Make-ups verwendet werden, dann kommt der Puder einfach direkt auf die Base. Eine weitere Möglichkeit: Zwischendurch legt man mit transparentem Puder nach, wenn es sehr heiß wird und das Make-up anfängt zu verlaufen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Elegant und luftig: Gerade im Hochsommer greifen Männer gern zu kurzärmeligen Hemden. Doch finden das auch Frauen attraktiv? Und was sagen sie zu Cowboystiefeln, Flip-Flops und "Skinny"-Jeans bei Männern? Ergebnisse einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov.

28.07.2016

Pantoletten als Freizeittrend für Männer und Sneaker fürs Büro. Weil sich viele Kunden nicht mehr in hartes Leder zwängen wollen, werden Bequemschuhe zum Trend für alle Lebenslagen. Modemutige greifen im Frühjahr/Sommer 2017 zu Modellen des Typs "mega glitzernd".

27.07.2016

Wer ein Duschgel benutzt, dass auch für die Haarwäsche geeignet ist, kommt mit einer Kosmetikflasche weniger aus. Das ist vor allem praktisch, wenn man unterwegs ist. Doch Kombi-Produkte passen oft nicht zum Haut- und Haartyp.

26.07.2016
Anzeige