Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Google+
Lifestyle
Für Frühling und Sommer
Mit Perlen und Quasten schmückt sich diese Sandale von Patrizia Pepe (ca. 159 Euro). Foto: Patrizia Pepe

Während die Schuhe an den Füßen der Männer nun mutiger werden, feiern die Damen ein Wiedersehen mit so manchem Modell der 80er und 90er. Etwa der Pantolette. Aber nichts geht derzeit ohne den Sneaker: Der Turnschuh bleibt ein Dauerbrenner.

mehr
Ordentlich in Schieflage
Die One-Shoulder-Blouse ist das Trendstück der Saison. mbyM zum Beispiel hat sie dazu in der angesagten Sommerfarbe Gelb (Top ca. 70 Euro). Foto: mbyM/dpa

Es kommt selten vor, dass sich so viele Modedesigner auf ein Element festlegen - aber auf den Schauen in New York für das Frühjahr und den Sommer 2018 verzichtete kaum einer auf die Bluse, die eine Schulter freilegt. Asymmetrie ist der Schnitt der Saison für Frauen.

mehr
Eine besondere Liebeserklärung
Viele Paare tragen schon vor Verlobung und Ehe Partner-Ringe - gerne mit einer Gravur auf der Innenseite.

Der Valentinstag bringt oft hohe Ansprüche mit sich. Man will dem geliebten Menschen zeigen, wie gern man ihn hat - meist mit einem passenden Geschenk. Gravuren in einem Schmuckstück oder für Männer in einer Geldklammer können das i-Tüpfelchen der Liebeserklärung sein.

mehr
Exotische Inhaltsstoffe
Russische Naturkosmetik enthält oft exotische Inhaltsstoffe.

Viele russische Designer und Produzenten setzen auf Naturprodukte. Besonders in der Kosmetik gibt zunehmend ein Hersteller den Ton an - mit Kräutern und Inhaltsstoffen aus Sibirien. Der will nun auch auf den deutschen Markt.

mehr
Die Qual der Wahl
Ob man für einen Freund oder für sich selbst einen Duft sucht, man sollte nicht zum schönsten Flakon greifen, sondern ganz systematisch die Angebote kategorisieren.

Es gibt Menschen, die tragen ihr Leben lang das gleiche Parfüm. Andere lieben die Veränderung - aber sind überfordert von der großen Auswahl im Handel. Wie finde ich einen Duft, der zu mir passt? Experten raten, systematisch vorzugehen und erst mal zu lesen.

mehr
Zum Ehrentag
Sebastian Kaiser will der Jogginghose zum Durchbruch verhelfen. Er designt sie aus besonders hochwertigen Materialien.

Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter skeptisch. Schafft die Jogginghose 2018 endgültig den gesellschaftlichen Durchbruch?

mehr
Fashion Week
Transparent verhüllt mit Herzchenbrille: Eine Kreation von Ewa Herzog.

Grasgrüne Hosen oder wieder alles voller Logos: Was wird im Herbst in den Läden hängen? Die Modewoche in Berlin gibt einen Vorgeschmack. Das Fachpublikum tummelt sich am Laufsteg und auf den Messen. Manche Turnschuhfans haben anderes im Kopf.

mehr
Kunstvoll
Yoga-Lehrerin Roberta Pröfrock macht unter dem Kunstwerk «Trevira» von Leni Hoffmann die Yoga-Übung des nach unten schauende Hundes.

Ist das noch Yoga oder schon Kunst? Immer mehr Museen laden inzwischen Yogis in ihre Ausstellungsräume. Meditation vor Monet, Sonnengruß vor Dalí - macht das Sinn?

mehr
Logos, Streifen und Früchte
Antonia Goy wies bereits auf der Mercedes-Benz Fashion Week 2017 die Richtung: Geometrische Designs sind auch 2018 angesagt.

Flamingos statt Einhörner auf vielen Produkten? Smoothies aus Fleisch statt Obst und Gemüse? Sevilla als Reiseziel? Und im Restaurant Salatblätter essen, die direkt im Lokal wachsen? Einige Anwärter zu Trends des Jahres.

mehr
Reif fürs Museum?
Smartwatches haben den traditionellen Armbanduhren inzwischen den Rang abgelaufen. Doch noch immer sind 30 Prozent der Schweizer Uhren mechanisch.

An Handgelenken junger Leute hängen eher Freundschaftsbändchen als Armbanduhren. Allenfalls Smartwatches mit Minicomputer noch. Manche Schweizer Uhrmacher setzen dennoch bewusst aufs Traditionelle.

mehr
Verkleidungsideen
Bunte Farben und kurze Röcke: Die 1970er und 1980er Jahre erleben in dieser Saison ihr Comeback.

Der Plan für den Rosenmontagsumzug steht, aber eine Idee für ein Kostüm fehlt noch? Die Klassiker wie Indianer, Cowboy, Clown oder Pilot gehen natürlich immer. Manche Jecken suchen nach neuen Ideen. Welche Karnevalskostüme sind in diesem Jahr im Trend?

mehr
Textil-Schwindel
Nicht überall wo Kaschmir draufsteht, wurde die edle Wolle auch tatsächlich verarbeitet. Doch Fälschungen sind schwer zu erkennen.

Kaschmirpullis gibt es mittlerweile schon beim Discounter. Die Nachfrage nach dem edlen Garn ist in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen. Doch selbst für Fachleute sind Fälschungen oft nur schwer zu erkennen.

mehr
  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr