Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Gesundheit Verwirrung kann Zeichen für Höhenkrankheit sein
Mehr Gesundheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:06 25.08.2017
Wer in den Bergen wandert und verwirrt wirkt, könnte von der Höhenkrankheit betroffen sein. Quelle: Tobias Hase/dpa
Anzeige
Baierbrunn

Fühlen Urlauber sich in hohen Lagen wie betrunken, kann das ein Zeichen für die sogenannte Höhenkrankheit sein. Betroffene erscheinen verwirrt oder sehr gereizt. Teils fällt es ihnen schwer, einen Fuß vor den anderen zu setzen. Solche Warnsignale sollte man sehr ernst nehmen.

Die Höhenkrankheit können nicht nur Bergsteiger bekommen, sondern auch Reisende, die in Höhen ab 2500 Metern unterwegs sind - also etwa nach Tibet oder Bolivien fliegen, berichtet die "Apotheken Umschau" (Ausgabe 8B/2017). Denn in hohen Lagen kann der Sauerstoff knapper werden. Der Körper versucht, sich an den veränderten Luftdruck anzupassen. Dabei verengen sich die Gefäße. Im schlimmsten Fall kann dabei ein lebensbedrohliches Höhen-Lungenödem entstehen. Anzeichen dafür sind Husten und Atemnot. Dann brauchen Betroffene sofort einen Notarzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Pausen sind wichtig, wenn man viel Denkarbeit am Stück vollbringen muss. Wer für längere Unterbrechungen keine Zeit hat, kann es mit Sekundenentspannung probieren. Doch wie geht das?

23.08.2017

Eigentlich sollte der oft langersehnte Sommerurlaub dazu dienen, neue Kraft zu schöpfen. Doch kommen Urlauber wirklich immer dazu, sich von den Strapazen den Alltags zu erholen? Eine Umfrage gibt Antwort.

22.08.2017

Bei einem Eingriff kommt es zu Komplikationen. Am Ende steht die Frage im Raum, ob der Arzt einen Fehler gemacht hat. Vor Gericht wäre die Dokumentation der Behandlung hilfreich, um den Fall zu klären. Aber was gilt, wenn diese Lücken hat?

18.08.2017
Anzeige