Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Gesundheit Schlank dank Pille? Fast alle Mittel fallen durch
Mehr Gesundheit Schlank dank Pille? Fast alle Mittel fallen durch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:09 28.12.2017
Einfach nur eine Pille nehmen und schon nimmt man ab? So einfach ist das leider nicht, fand «Öko-Test» heraus. Quelle: Thomas Lehmann/dpa-Zentralbild/dpa
Frankfurt/Main

Einmal "befriedigend", achtmal "mangelhaft", alle anderen "ungenügend": Das ist das Ergebnis eines Schlankheitsmittel-Tests der Zeitschrift "Öko-Test" (Ausgabe 1/2018).

21 Präparate aus Apotheken, Drogerien und Discountern haben sich die Tester vorgenommen. Keines konnte richtig überzeugen.

Die Mittel setzen unterschiedlich an: Der Wirkstoff Orlistat etwa hemmt die Spaltung der Fette im Dünndarm. Dadurch soll der Körper weniger Kalorien aufnehmen. Es ist der einzige Wirkstoff, dessen Wirkung auch tatsächlich ausreichend belegt ist, schreiben die Tester. Aber: Ein dauerhafter Erfolg stellt sich nur ein, wenn die Einnahme mit einer Änderung des Lebensstils kombiniert wird. Das entsprechende Produkt bewerteten die Tester daher nur mit "befriedigend".

Acht getestete Produkte sollen Nahrungsfette binden, so dass der Körper sie nicht nutzen kann. Andere verbrennen angeblich Fett. Ausreichend bewiesen ist beides nicht, bemängeln die Tester. Andere Mittel setzen auf eine sättigende Wirkung. Das könne eine Gewichtsabnahme zwar erstmal begünstigen. Langfristig helfe es aber nicht dabei, schlank zu bleiben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei Fieber greifen Betroffene oft zu Medikamenten, die die Körpertemperatur senken. Doch das ist nicht immer sinnvoll.

27.12.2017

Werden Menschen von Tieren gebissen, wird dies häufig als harmlose Verletzung abgetan - aber das kann schlimme Folgen haben. Wie soll man sich am besten verhalten?

26.12.2017
Gesundheit Keine Sonne, kein Alkohol - Expertin gibt Tipps gegen Rosazea

In der kalten Jahreszeit haben viele draußen rote Wangen. Bei manchen aber bleibt die Röte, weil sie auf eine chronische Hautentzündung zurückgeht. Wer betroffen ist, muss seinen Lebensstil anpassen. Sonst schreitet die Krankheit immer weiter voran.

25.12.2017