Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Gesundheit Nach dem Urlaub abgespannt: Anzeichen für eine Lebererkrankung
Mehr Gesundheit Nach dem Urlaub abgespannt: Anzeichen für eine Lebererkrankung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 27.07.2016
Trotz Urlaub abgespannt und müde bei der Arbeit? Manchmal bringt man einen Virus aus den Ferien mit nach Hause. Quelle: Sophie Mono
Ulm

Wer nach dem Urlaub etwa im Mittelmeerraum aus unerklärlichen Gründen müde und abgespannt ist, sollte seine Leber überprüfen lassen. Gleiches gilt bei Konzentrationsschwäche und Antriebsarmut, rät der Berufsverband niedergelassener Gastroenterologen.

Denn das können Anzeichen für eine Lebererkrankung wie Hepatitis A sein. Das Virus ist in der Mittelmeerregion verbreitet und kann zum Beispiel durch verunreinigtes Trinkwasser übertragen werden. Bei gesunden Menschen heilt die Erkrankung in der Regel von selbst aus. Schützen kann man sich mit einer

Impfung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele Frauen sind froh, wenn sie nicht jeden Tag an die Verhütung denken müssen. Einige gehen vielleicht sogar davon aus, dass sie zu Beginn ihres Zyklus gar nicht schwanger werden können. Wie riskant ist diese Annahme?

27.07.2016

Sollte man einem Kind eine zweite Tablette verabreichen, wenn es sich nach der ersten übergeben musste? Hier ist Vorsicht geboten, denn das Mittel könnte bereits im Körper wirken.

26.07.2016

Viele kennen die Situation: Vor dem Aufbruch in den Urlaub kommt noch einmal Stress auf: Wurde alles eingepackt und an alles gedacht? Als Gegenmaßnahme gibt es kurze Atemübungen, die zur Entspannung beitragen.

25.07.2016