Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Gesundheit Insulinpens bei maximal 25 Grad lagern
Mehr Gesundheit Insulinpens bei maximal 25 Grad lagern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 06.06.2018
Zu Hause ist ein Insulinpen am besten im Kühlschrank aufgehoben. Für den Transport eignet sich eine Kühltasche. Quelle: Matthias Hiekel
Berlin

Insulin darf nicht zu warm werden. Normalerweise wird es im Kühlschrank aufbewahrt. Für den Transport von der Apotheke nach Hause eignen sich Kühltaschen, erläutert Berend Groeneveld, Apotheker und Patientenbeauftragter des Deutschen Apothekerverbandes (DAV).

Allerdings darf Insulin nicht einfrieren. Wird eine Kühltasche mit Kühlakku verwendet, schlägt man das Insulin daher am besten in ein Handtuch ein. Insulinpens, die in Gebrauch sind, dürfen auch bei Zimmertemperatur gelagert werden. Allerdings sollte diese nicht mehr als 25 Grad betragen. Darauf müssen Nutzer eines Pens bei hohen Außentemperaturen achten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Gesundheit Bakterien abkochen - Welchen Nutzen Fieber hat

Wer krank ist, hat oft auch eine erhöhte Körpertemperatur. Nur in bestimmten Fällen sollte man das Fieber mit Medikamenten oder Wadenwickeln senken, denn es hat eine wichtige Funktion.

06.06.2018

Bei Ärzten und Kliniken gibt es jede Menge Daten - von Röntgenbildern bis zu Impfangaben. Seit langem laufen Bemühungen, Infos zum Nutzen von Patienten zu verknüpfen. Die Palette der Anwendungen wird größer.

05.06.2018

Wenn nach Knie-OPs oder Zahnwurzelbehandlungen etwas nicht stimmt, lief beim Arzt vielleicht etwas falsch. Die Zahl der Beschwerden bei den Kassen sinkt leicht. Die Dunkelziffer bleibt aber ein Problem.

05.06.2018