Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Gesundheit Hitze kann bei MS-Patienten Pseudoschub auslösen
Mehr Gesundheit Hitze kann bei MS-Patienten Pseudoschub auslösen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 06.08.2018
Hitze kann bei Multipler Sklerose sogenannte Pseudoschübe auslösen. Abkühlung kann hier lindernd wirken. Quelle: Florian Schuh
Dresden

Vielen Patienten mit Multipler Sklerose macht die Hitze besonders zu schaffen. Die hohen Temperaturen können bei ihnen vorhandene Beschwerden verstärken.

Dies erläutert Prof. Tjalf Ziemssen, Direktor am MS-Zentrum des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus in Dresden. Betroffene fühlen sich zum Beispiel schlapper und müder als sonst. Sehstörungen werden verstärkt, und die motorischen Fähigkeiten lassen nach. Das sei aber kein echter Krankheitsschub, sondern ein Pseudoschub, betont Ziemssen.

Ausgelöst wird das sogenannte Uhthoff-Phänomen vermutlich, weil durch die Krankheit geschädigte Nervenfasern im Gehirn und Rückenmark bei erhöhter Körpertemperatur Informationen schlechter weiterleiten können. MS-Patienten sollten körperliche Anstrengung bei Hitze deshalb vermeiden.

Abhilfe schaffen auch Kühlwesten, -hauben oder -strümpfe. Wer so etwas nicht zu Hause hat, kann kaltes Wasser in eine Schüssel geben und Arme und Füße hineintauchen. Außerdem müssen Betroffene bei Hitze unbedingt ausreichend trinken. Ein Flüssigkeitsverlust kann die Beschwerden zusätzlich verstärken.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei Selfies ist hübsch sein einfach. Ein paar Klicks, und schon sind die Pickel weg und die Augen tiefblau. Doch die allgegenwärtige Schönheit in sozialen Netzwerken hinterlässt Spuren bei den Menschen.

06.08.2018

Ein Lieferengpass beunruhigt momentan Allergiker. Das Präparat "Fastjekt" wird nicht in ausreichender Menge produziert. Auch Alternativen können die entstandene Lücke nicht decken. Die Firmen arbeiten daran, die Produktion schnellstmöglich hochzufahren.

03.08.2018

Die hohen Temperaturen machen manch einem besonders nachts zu schaffen. Denn erholsamer Schlaf braucht eigentlich eine kühle Umgebung. Tipps für Abkühlung im Schlafzimmer.

02.08.2018