Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Gesundheit 250 Milligramm Magnesium zusätzlich am Tag reichen aus
Mehr Gesundheit 250 Milligramm Magnesium zusätzlich am Tag reichen aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 31.01.2018
Wer Magnesium-Präparate einnimmt, sollte auf die Dosierung achten. Quelle: Jörg Carstensen/dpa
Berlin

Zu viel Magnesium kann Durchfall verursachen. Deshalb sollten Verbraucher nicht mehr als 250 Milligramm pro Tag zusätzlich zur Ernährung einnehmen. Darauf weist das Bundesinstitut für Risikobewertung hin.

Empfohlen wird, die Tageshöchstmenge auf mindestens zwei Einnahmen zu verteilen. So wird der Stoff besser vertragen. Die Höchstmenge gilt für Personen ab vier Jahren.

Magnesium ist ein lebensnotweniger Mineralstoff, der unter anderem für die Mineralisierung von Knochen und Zähnen gebraucht wird. Der Stoff wird im Dünndarm aufgenommen. Gute Magnesiumquellen sind Fisch, Fleisch, Nüsse, Hülsenfrüchte, Getreide und grünes Gemüse.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

So trüb wie sich der Winter in diesem Jahr präsentiert, fragt sich manch einer, ob sein Körper genügend Vitamin D produziert. Denn dafür ist Sonnenstrahlung nötig. Die gute Nachricht ist: Der Körper bereitet sich auf die Monate mit wenig Sonne vor.

31.01.2018

Das Immunsystem schützt Menschen vor Krankheiten. Bei Allergikern ist es jedoch Teil des Problems: Es kann nicht gut zwischen Gut und Böse unterscheiden - und verursacht so unangenehme Reaktionen.

31.01.2018

Wochenlang zeigt sich der Himmel über in einigen Teilen Deutschland nun schon dunkel, grau, regnerisch. Kaum ein Sonnenstrahl dringt durch. Werden wir durch das trostlose Winterwetter und den Lichtmangel depressiv? Und was hilft?

29.01.2018