Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Garten Feigenkaktus ist Kaktus des Jahres 2019
Mehr Garten Feigenkaktus ist Kaktus des Jahres 2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:19 22.10.2018
Der Feigenkaktus trägt 2019 den Titel «Kaktus des Jahres». Gewählt haben ihn die Kakteengesellschaften Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Foto: Urs Eggli
Zürich

Der Feigenkaktus (Opuntia ficus-indica) ist der Kaktus des Jahres 2019. Hobbygärtner schätzen ihn als Zierpflanze, wobei er für den Fenstersims rasch zu groß wird.

Die bis zu sechs Meter hohe Pflanze wächst zu einem dichten, ausladenden Strauch oder sogar kleinen Baum heran. Die Topfkultur sei aber möglich - vor allem, wenn der Kaktus in einem Wintergarten die kalten Jahreszeiten überstehen kann, so die Experten der Sukkulenten-Sammlung Zürich.

Ursprünglich stammt der Feigenkaktus aus dem warmen Mexiko. In Europa fühlt er sich am ehesten in weitgehend frostfreien Mittelmeergebieten wohl. Die Pflanzen gehörten fast schon zum charakteristischen Landschaftsbild der italienischen Küsten.

Gewählt wurde der Feigenkaktus zum Titelträger für 2019 von den Kakteengesellschaften Deutschlands, Österreichs und der Schweiz - auch wegen seiner Rolle als Nutzpflanze. Die Früchte werden als Obst verzehrt und für Saft, Sirup und Marmelade verwendet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zierrasen braucht etwa zwei bis drei Düngungen pro Wachstumssaison. Hat er im Sommer viel durchgemacht und ist nicht mehr so ansehnlich, dann ist eine vierte Düngergabe im Oktober ratsam.

22.10.2018

Wenn ein alter Obstbaum kaum noch Früchte hervorbringt, wird es unter Umständen Zeit ihn zu ersetzen. Doch ist es gut, den neuen Baum am Standort seines Vorgängers zu pflanzen? Und was gibt es bei der Wahl des Baumes sonst noch zu beachten?

19.10.2018
Garten Wohin mit den Blättern? - Der richtige Umgang mit Laub im Garten

So schön es an den Bäumen aussieht: Das Zusammenkehren des Herbstlaubs am Boden kann lästig sein. Gartenbesitzer können die abgefallenen Blätter aber auf viele Arten sinnvoll nutzen.

18.10.2018