Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Garten Ein Pflanztipp für den Balkon im Herbst
Mehr Garten Ein Pflanztipp für den Balkon im Herbst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 13.09.2018
Pflanzen mit roten Akzenten wie Garten-Chrysanthemen, Herbst-Alpenveilchen und Japanisches Blutgras sind im Herbst eine schöne Pflanzkombination für den Balkonkasten. Quelle: GMH/FGJ/dpa-tmn
Bonn

Es fehlt etwas für den Balkon im Herbst? Die Fachgruppe Jungpflanzen (FGJ) im Zentralverband Gartenbau rät zu einer Pflanzkombination mit roten Akzenten:

Karminrot blühende Garten-Chrysanthemen (Chrysanthemum indicum), rosafarbene Herbst-Alpenveilchen (Cyclamen hederifolium) und Japanisches Blutgras (Imperata cylindrica) mit leuchtend roten Spitzen kommen gemeinsam in den Balkonkasten.

Umrahmt werden sie von strukturgebenden Pflanzen wie dem Pfennigkraut mit gelbgrünen Blättern (Lysimachia nummularia), silbrigweißem Stacheldraht (Calocephalus), hellgrünen Purpurglöckchen (Heuchera) und einem dunkleren Drahtstrauch (Muehlenbeckia complexa). Alternativ lassen sich auch Kräuter mit farbigen Blättern dazusetzen, zum Thymian und Salbei.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Garten Schönheit mit Sprengkraft - Wilder Wein kann Mauern gefährlich werden

Triste Mauern und kahle Wände werden durch buntes Herbstlaub zu Blickfängen. Wilder Wein wird besonders gern gepflanzt, weil er sich an Wänden selbstständig festhält. Doch nicht jedes Mauerwerk hält der Pflanze stand.

13.09.2018

Die genügsame Kletterpflanze macht wirklich so einiges mit. Manche Sorten der Efeutute haben jedoch feine Blattzeichnungen, die leider verschwinden, wenn der Standort zu dunkel ist.

12.09.2018

Im September ist die beste Zeit, um ältere Stauden zu verjüngen und ihnen wieder zu einer prächtigen Blüte zu verhelfen. Wie geht das und was ist dabei zu berücksichtigen?

11.09.2018