Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Garten Distel ist Staude des Jahres 2019
Mehr Garten Distel ist Staude des Jahres 2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 30.08.2018
Die ganze Gruppe der Disteln hat der Bund deutscher Staudengärtner zur Staude des Jahres 2019 ernannt - dazu gehört auch das Alpen-Mannstreu (Eryngium alpinum). Quelle: Markus Hirschler/GMH
Bonn

Disteln sind optisch schön, beliebt bei Insekten und werden zudem als Heil- und Färberpflanze genutzt. Der Bund deutscher Staudengärtner hat deshalb nicht nur eine einzelne Pflanzengattung, sondern die ganze Gruppe der Distel zur

"Staude des Jahres 2019" ernannt.

Beliebt bei Gärtnern ist vor allem das Stahlblau leuchtende Flachblatt-Mannstreu (Eryngium planum) und die bläulich oder weißen Blütenstände der Kugeldistel (Echinops). Als Arzneipflanze wird die Mariendistel (Silybum marianum) seit der Antike geschätzt.

Die Blüten der Färberdistel (Carthamus tinctorius) wurden früher zur Herstellung von roter und gelber Farbe genutzt. Heute sind besonders ihre Samen zur Gewinnung von Distelöl gefragt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der heiße Sommer hat vielen Pflanzen einiges abverlangt. Gartenbesitzer können sich auf mögliche Trockenphasen im nächsten Jahr vorbereiten. Ein paar Hinweis von Gründüngung bis Mulchen.

30.08.2018

Viele Plfanzen unter dem Namen Jasmin gehören botanisch nicht zur Art des echten Jasminum officinale Strauches. Gärtner sollten den Unterschied kennen, da die verschiedenen Gattungen im Winter eine andere Pflege brauchen.

30.08.2018

Beginnt die Möhrenpflanze zu blühen, sollten Gärtner schnell handeln, wenn sie das Gemüse später essen wollen. Für Insekten sind die Blüten allerdings eine willkommene Kost.

29.08.2018