Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Finanznews Wie viel Rendite Aktien bringen können
Mehr Finanzen Finanznews Wie viel Rendite Aktien bringen können
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 22.01.2018
Laut Berechnungen des Deutschen Aktien-Instituts zahlen sich Investitionen in Aktien auf lange Sicht aus. Foto: Frank Rumpenhorst
Anzeige
Frankfurt/Main

Aktien zahlen sich für Anleger auf lange Sicht aus. Nach Berechnungen des Deutschen Aktien-Instituts (DAI) war 2017 bezogen auf den Deutschen Aktienindex Dax sogar ein überdurchschnittlich gutes Jahr. Über das Jahr konnten Anleger sich hier über einen Wertzuwachs von 12,5 Prozent freuen.

Ein Blick auf das aktualisierte Rendite-Dreieck des Aktien-Instituts zeigt, dass die jährlichen Renditen in der Vergangenheit für einen Anlagezeitraum von 20 Jahren im Schnitt bei rund 9 Prozent lagen. Das eingesetzte Vermögen verdoppelt sich laut

DAI bei dieser Wertentwicklung etwa alle 8 Jahre.

Verluste mussten die Anleger über solche Zeiträume nicht fürchten. Selbst im schlechtesten erfassten 20-Jahreszeitraum lag die jährliche Rendite bei fast 6 Prozent. Für die Verdoppelung des Vermögens benötigte der Anleger in diesem Fall rund 13 Jahre. Das Rendite-Dreieck visualisiert die Kurs- und Dividendenentwicklung in Aktien des Dax über Zeiträume von einem bis zu 50 Jahren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Sturmtief "Friederike" haben die Aufräumarbeiten begonnen. Auch die ersten Züge im Nah- und Fernverkehr rollen wieder. Was sollen Hausbesitzer nun tun, wenn etwa das Dach beschädigt worden ist? Und was müssen Auto- und Bahnfahrer beachten?

19.01.2018

Die Erwartungen an die Reform des Insolvenzrechts im Sommer 2014 waren groß: Verbraucher sollen nach einer Pleite schneller wieder auf die Beine kommen. Jetzt liegen erste Daten vor.

18.01.2018

Ein Testament muss nicht immer Testament heißen. Auch eine Vollmacht kann als Testament angesehen werden. Allerdings muss das Schriftstück dann auch die formalen Anforderungen erfüllen.

17.01.2018
Anzeige