Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+
Aktuelles
Versicherer im Aufbruch
Die Versicherungsbranche bereitet sich auf die Einführung der neuen Betriebrente vor.

Die neue Betriebsrente soll mehr Beschäftigten im Alter ein Zusatzplus bringen. Die ersten Versicherer gehen mit neuen Modellen an den Start. Das ist jedoch nur ein erster Schritt.

mehr
Rekordverdächtiger Geldsegen
Viele Aktiengesellschaften schütten regelmäßig Dividenden aus. Anleger sollten aber prüfen, ob der Geldsegen aus den Rücklagen gezahlt wird.

Bald ist es wieder so weit: Die börsennotierten Unternehmen schütten ihre Dividenden aus. Experten erwarten in diesem Jahr einen rekordverdächtigen Geldsegen für die Aktionäre. Die Dividende allein macht es aber auch nicht.

mehr
Bäume und Co.
Bäume bringen Rendite - das zumindest versprechen manche Anbieter. Tatsächlich eignet sich Wald nur bedingt als Geldanlage.

Wer in Wälder investiert, darf mit einer hohen Rendite rechnen - und tut noch etwas für die Umwelt. Das versprechen zumindest viele Anbieter. Doch darauf sollten Anleger nicht blind vertrauen.

mehr
Sechs Beispiele im Überblick
Bitcoin ist die bekannteste Kryptowährung. Doch es gibt einige mehr.

Die Zweifel an der Zukunft der bekanntesten Kryptowährung Bitcoin wachsen. Gleichzeitig entstehen immer mehr Alternativen - weit mehr als 1000 sind es inzwischen.

mehr
Tipps und Tricks
Thomas Lorenz arbeitet beim Bundesverband deutscher Banken.

Bei Demenz schwindet die Erinnerung. Das macht es den Betroffenen irgendwann unmöglich, sich selbst um ihre finanziellen Belange zu kümmern. Deshalb ist es wichtig, rechtzeitig einen Vertreter zu bestellen. Von Seiten der Banken ist viel Einfühlungsvermögen gefragt.

mehr
Versichert für 24 Stunden
Versichert auf der Wanderung? Das geht durchaus auch mit Kurzzeitpolicen, die Verbraucher meist schnell und einfach online abschließen können.

Kurzzeitversicherungen lassen sich online in wenigen Schritten abschließen und bezahlen. Das ist bequem und einfach. Doch bringen die Mini-Policen auch wirklich guten Schutz?

mehr
Mangelndes Vertrauen
Deutsche Sparer vertrauen am meisten auf klassische Anlageformen wie dem Sparbuch. Von Aktien lassen viele lieber die Finger.

Im Land der Sparweltmeister spielt die Aktie eine untergeordnete Rolle. Daran hat auch das Zinstief nicht grundsätzlich etwas geändert. Sollten Anleger umdenken?

mehr
Dollar und Co.
Wer sein Geld in Finanzprodukte in anderen Währungen investiert, muss das Währungsrisiko beachten. Im Zweifel können Sparer Verluste machen, selbst wenn die Geldanlage eine Rendite abwirft.

Aktien, Anleihen oder ein Währungskonto: Bei Geldanlagen in fremder Währung locken oft satte Erträge. Doch diese Finanzprodukte sind mit teils enormen Risiken behaftet.

mehr
Hürden überwinden
Bargeld am Automaten bekommen Verbraucher nur, wenn sie auch ein Konto haben. Deshalb hat auch jeder ein Recht auf ein Basiskonto.

Jeder hat das Recht auf ein Konto - zumindest theoretisch. In der Praxis sieht es oft anders aus: Wollen Menschen ohne regelmäßiges Einkommen oder Wohnungslose ein Konto eröffnen, müssen sie manche Hürde überwinden. Aber es gibt Hilfe.

mehr
Für jetzt oder für später?
Entspannt Geld sparen? Das geht durchaus, wenn man weiß, wofür man spart.

Wer kurz- oder langfristig sparen will, hat die Wahl zwischen verschiedenen Finanzprodukten. Was Sicherheitsbewusste beachten müssen - und was Risikofreudige tun sollten.

mehr
Böllerschüsse und Schokoriegel
Mitunter kann es buchstäblich ins Auge gehen, wenn an Karneval Süßigkeiten von den Umzugswagen geworfen werden. Besucher von Paraden müssen nach Ansicht von Gerichten mit einem solchen Risiko rechnen. Foto: Henning Kaiser/dpa

Nicht alle Karnevalsumzüge enden lustig. Nach manchen Feiern sehen sich Beteiligte sogar vor Gericht wieder. Die Urteile zeigen: Die Richter entscheiden oft im Sinne der Veranstalter.

mehr
Risikoreiche Lösung
Viele Erben, viel Streit? Wenn sich die Hinterbliebenen nicht über die Nutzung einer geerbten Immobilie einigen können, kann eine Teilungsversteigerung eine Möglichkeit sein.

Wenn mehrere Erben sich um eine Immobilie streiten, ist guter Rat oft teuer. Einen Ausweg gibt es aber: die Teilungsversteigerung. Sie ist jedoch mit hohen Risiken verbunden.

mehr
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr