Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+
Aktuelles
Mangelndes Vertrauen
Deutsche Sparer vertrauen am meisten auf klassische Anlageformen wie dem Sparbuch. Von Aktien lassen viele lieber die Finger.

Im Land der Sparweltmeister spielt die Aktie eine untergeordnete Rolle. Daran hat auch das Zinstief nicht grundsätzlich etwas geändert. Sollten Anleger umdenken?

mehr
Dollar und Co.
Wer sein Geld in Finanzprodukte in anderen Währungen investiert, muss das Währungsrisiko beachten. Im Zweifel können Sparer Verluste machen, selbst wenn die Geldanlage eine Rendite abwirft.

Aktien, Anleihen oder ein Währungskonto: Bei Geldanlagen in fremder Währung locken oft satte Erträge. Doch diese Finanzprodukte sind mit teils enormen Risiken behaftet.

mehr
Hürden überwinden
Bargeld am Automaten bekommen Verbraucher nur, wenn sie auch ein Konto haben. Deshalb hat auch jeder ein Recht auf ein Basiskonto.

Jeder hat das Recht auf ein Konto - zumindest theoretisch. In der Praxis sieht es oft anders aus: Wollen Menschen ohne regelmäßiges Einkommen oder Wohnungslose ein Konto eröffnen, müssen sie manche Hürde überwinden. Aber es gibt Hilfe.

mehr
Für jetzt oder für später?
Entspannt Geld sparen? Das geht durchaus, wenn man weiß, wofür man spart.

Wer kurz- oder langfristig sparen will, hat die Wahl zwischen verschiedenen Finanzprodukten. Was Sicherheitsbewusste beachten müssen - und was Risikofreudige tun sollten.

mehr
Böllerschüsse und Schokoriegel
Mitunter kann es buchstäblich ins Auge gehen, wenn an Karneval Süßigkeiten von den Umzugswagen geworfen werden. Besucher von Paraden müssen nach Ansicht von Gerichten mit einem solchen Risiko rechnen. Foto: Henning Kaiser/dpa

Nicht alle Karnevalsumzüge enden lustig. Nach manchen Feiern sehen sich Beteiligte sogar vor Gericht wieder. Die Urteile zeigen: Die Richter entscheiden oft im Sinne der Veranstalter.

mehr
Risikoreiche Lösung
Viele Erben, viel Streit? Wenn sich die Hinterbliebenen nicht über die Nutzung einer geerbten Immobilie einigen können, kann eine Teilungsversteigerung eine Möglichkeit sein.

Wenn mehrere Erben sich um eine Immobilie streiten, ist guter Rat oft teuer. Einen Ausweg gibt es aber: die Teilungsversteigerung. Sie ist jedoch mit hohen Risiken verbunden.

mehr
Raus aus dem Vertrag
Wer seine alte Versicherung kündigt, sollte sich rechtzeitig um den neuen Versicherungsschutz kümmern.

Sind Versicherte mit ihrem Vertrag unzufrieden, können sie in der Regel kündigen. Wie die Kündigung abläuft, hängt jedoch von Fristen und der jeweiligen Police ab. Was Versicherte wissen müssen.

mehr
Riskante Beteiligung
Geschlossene Fonds investieren oft in Immobilien. Gefährlich kann es für Anleger werden, wenn das Investitionsobjekt nicht die erhoffte Rendite abwirft.

Ein Flugzeug besitzen - oder ein Schiff? Das ist durchaus auch für kleinere Geldbeutel drin. Denn über geschlossene Fonds können sich Anleger an entsprechenden Investitionen beteiligen. Das hat aber seine Tücken.

mehr
Wünsche über den Tod hinaus
In einem Testament können Erblasser den Hinterbliebenen Auflagen machen. Ob diese eingehalten werden, wird aber nicht automatisch überprüft.

In einem Testament können den Erben bestimmte Auflagen gemacht werden. Deren Einhaltung ist aber nicht immer gewährleistet.

mehr
Zinsen verzweifelt gesucht
Für Geld auf dem Sparbuch bekommen Bankkunden derzeit kaum bis gar keine Zinsen. Wer mehr rausholen will, muss ein wenig mehr Risiko eingehen.

Geldanlage mit hohen Zinsen? Diese Zeiten scheinen lange vorbei. Schon seit Jahren werfen Tagesgeld und Co. kaum noch etwas ab. Clevere Sparer können trotzdem die Inflationsrate schlagen.

mehr
Wertpapierkäufe auf Kredit
Hebelprodukte machen es möglich: Mit wenig Einsatz können Anleger ihre Rendite vervielfachen. Allerdings steigt auch das Risiko, Verluste zu erleiden.

Mit Hebelprodukten können Anleger mit wenig Kapital hohe Gewinne erzielen - oder auch kräftige Verluste einfahren. Wie funktionieren diese Finanzprodukte? Und worauf sollten Anleger achten?

mehr
Fragen und Antworten
Insbesondere gestiegene Energie- und Nahrungsmittelpreise führten in Deutschland 2017 zu einer höheren Inflation, wie Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen.

Die Preise in Deutschland steigen wieder. Vor allem Nahrungsmittel und Energie wurden im vergangenen Jahr teurer. Legt die Inflation 2018 weiter zu?

mehr
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr