Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Familie Zeitaufwand bei Hausaufgaben nicht unbedingt entscheidend
Mehr Familie Zeitaufwand bei Hausaufgaben nicht unbedingt entscheidend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 10.09.2015
Viele Kinder vertun bei den Hausaufgaben eine Menge Zeit. Doch auch aus ihnen können fleißige und schnelle Lerner werden. Quelle: Peter Steffen
Anzeige
Tübingen

Ob Hausaufgaben gut oder schlecht gelingen, ist nicht direkt vom Zeitaufwand abhängig. Wichtiger ist die Art und Weise, mit der Schüler die Aufgaben angehen. Das fanden Forscher der Universität Tübingen heraus.

Die Experten identifizierten fünf Hausaufgabentypen. Besonders schwer haben es demnach die "sich abmühenden Lerner". Sie sitzen lange an den Hausaufgaben und erzielen trotzdem kein gutes Ergebnis. Ziel sollte es sein, solche Kinder in die "fleißig und schnell"-Kategorie zu bekommen. Dabei spielen den Forschern zufolge Motivation und Selbstregulation eine große Rolle.

Wie genau das gelingen kann, wollen die Forscher noch herausfinden. Bekannt ist allerdings schon, dass es hilft, bei den Stärken des Kindes anzusetzen und es nicht zu überfordern. Erfolg motiviert dann zu schwereren Aufgaben. Ganz wichtig ist auch, dass Eltern das Kind loben - auch bei Teilerfolgen.

Die Wissenschaftler untersuchten für ihre Studie das Hausaufgabenverhalten von knapp 2000 Achtklässlern im Fach Französisch. Die Ergebnisse wurden in der Fachzeitschrift "Learning and Instruction" veröffentlicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ob Schultüte, Füller oder Abiturhilfe – die Thalia Buchhandlungen sind mit einem umfangreichen Schulsortiment auf den Ansturm vor Schulbeginn eingestellt.

14.10.2015

"Sitz gerade" oder "lümmel nicht auf dem Stuhl herum". Beide Aussagen begleiten Familien durch die gesamte Kindheit hinweg bis ins Erwachsenenalter. Wo aber Eltern für sich selbst verantwortlich sind und die Gefahren einer unpassenden Sitzgelegenheit für sich abschätzen können, müssen sich Kinder darauf verlassen, dass der Bürostuhl für sie passend ist.

14.10.2015

Ob in Sportvereinen, Jugendgruppen oder bei der freiwilligen Feuerwehr – überall in Deutschland engagieren sich Menschen für Ihren Verein. Und dieses Ehrenamt soll belohnt werden.

14.10.2015
Anzeige