Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Familie Vatertag für die meisten Männer nichts Besonderes
Mehr Familie Vatertag für die meisten Männer nichts Besonderes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 09.05.2018
Am Vatertag sind einige Männergruppen mit einem mit Bier gefüllten Bollerwagen unterwegs. Doch laut einer Umfrage verzichten viele Männer auf diesen Brauch. Quelle: Peter Steffen
Anzeige
Berlin

Von wegen Bollerwagen: Der Vatertag ist für viele Männer in Deutschland kein Grund, mit Freunden durch die Natur zu ziehen. Im vergangenen Jahr unternahm mehr als jeder zweite Mann einer Umfrage zufolge nichts Besonderes an jenem Feiertag.

53 Prozent der 988 befragten Männer gaben diese Antwort mit Blick auf das vergangene Jahr in einer repräsentativen Befragung des Instituts YouGov. Viele nutzten die Zeit an Christi Himmelfahrt, um den Tag brav mit der gesamten Familie (23 Prozent) oder dem Kind (4 Prozent) zu verbringen. Lediglich neun Prozent der Teilnehmer gaben an, einen "Männertag" mit Freunden verbracht zu haben.

Auch für die meisten Frauen (56 Prozent) ist der Vatertag der Online-Umfrage zufolge kein Grund für besondere Aktivitäten. Nur sechs Prozent der 1045 befragten Frauen sagten, im vergangenen Jahr zu Himmelfahrt ein männerfreies Zuhause genossen zu haben. Vier Prozent trafen sich mit Freundinnen zu einem "Mädelstag".

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei nicht wenigen Erwachsenen steigt die Stimme in beeindruckende Höhe, sobald sie mit einem Baby sprechen. Der Nachwuchs scheint andere Laute zu bevorzugen.

09.05.2018
Familie Spiele und Infos - Internetseiten für Kinder

Wollen Kinder etwas über ihren späteren Traumjob erfahren, finden sie dazu unzählige Infos im Netz. Besonders geeignete Webseiten nennt Klick-Tipps.net. Auch bei der Suche nach Online-Spielen ist der Empfehlungsdienst behiflich.

08.05.2018

Den Stift greift das Kind mit links, den Lichtschalter aber drückt es mit der rechten Hand. Kinder entscheiden sich nicht gleich bei der Geburt, welche Hand die dominante ist. Da vergehen schon ein paar Jahre.

07.05.2018
Anzeige