Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Familie Tipps gegen Einsamkeit an Weihnachten
Mehr Familie Tipps gegen Einsamkeit an Weihnachten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:38 23.12.2016
Wer Weihnachten ohne Familie auskommen muss, kann etwas gegen die Einsamkeit tun - etwa Freunde und Nachbarn empfangen. Quelle: Patrick Pleul
Anzeige
Wien

Weihnachten ist ein klassisches Familienfest. Manchen Menschen fühlen sich zu dieser Zeit besonders einsam. Die Gründe können vielfältig sein - ein verstorbener Partner, eine Scheidung oder die Kinder, die keine Zeit für einen Besuch haben.

Der Beziehungscoach Dominik Borde hat einige Tipps gegen das Gefühl des Alleinseins. Er betont: "Kein Schicksal ist in Stein gemeißelt. Wir können jeden Tag bewusst etwas dafür tun, dass wir uns nicht einsam fühlen." Drei Vorschläge:

Gutes tun: "Kaum etwas macht uns selbst glücklicher, als wenn wir von Herzen Glück schenken", findet Borde. Er schlägt vor, sich bei Hilfsorganisationen, in Kirchen oder der Gemeinde zu engagieren.

Rituale: "Gerade Singles können Weihnachten so gestalten, wie es ihnen gefällt." Borde findet, nicht nur Familien haben Traditionen. So könne man sich mittags mit anderen auf einen Punsch treffen und abends ein offenes Haus für Freunde und Nachbarn anbieten. Der Experte geht davon aus, dass man so bestimmt viele schöne Erinnerungen sammelt.

Nein sagen: "Wem bei "Jingle Bells" schon das Grauen überfällt und wer beim Gedanken an Weihnachten am liebsten flüchten würde, sollte das auch tun", erklärt Borde. Er schlägt vor, in den Urlaub zu fahren. Das klinge zwar für viele abwegig, sei aber eine gute Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kindersachen kosten viel Geld - da liegt es nahe, bei der Ausstattung nach günstigen Alternativen Ausschau zu halten. Zum Beispiel bei gebrauchten Kinderwagen. Was müssen Eltern hierbei beachten?

23.12.2016

Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit fröstelt es besonders ältere Menschen oft. Nicht immer muss man das so hinnehmen. Welche Mittel helfen können:

23.12.2016

Auch wenn Menschen mit Alzheimer vom Weihnachtstrubel schnell überfordert sind, kann es für sie eine Freude sein, kleine Aufgaben zu übernehmen. So machen Angehörige das Fest zu einem schönen Erlebnis für alle.

22.12.2016
Anzeige