Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Familie Senioren sollten mit Arzt über ihre Fahrtüchtigkeit sprechen
Mehr Familie Senioren sollten mit Arzt über ihre Fahrtüchtigkeit sprechen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 03.07.2018
Gesundheitschecks und Gespräche mit dem Hausarzt können Senioren über ihre Fahrtüchtigkeit aufklären. Quelle: Felix Kästle
Anzeige
Berlin

Wer sich im Alter körperlich und geistig betätigt, hält sich auch für den Straßenverkehr fit. Dennoch gehört die eigene Leistungsfähigkeit immer wieder auf den Prüfstand.

Senioren sollten sich regelmäßig ärztlich checken und möglicherweise schulen lassen, rät die Deutsche Verkehrswacht (DVW). Denn mit zunehmendem Alter steigt das Risiko, bei einem Verkehrsunfall ums Leben zu kommen. Die Statistik zeigt: Sind Senioren in einen Unfall verwickelt, haben sie diesen nicht nur oft verursacht, sondern auch ein deutlich erhöhtes Verletzungsrisiko.

Regelmäßige Gesundheitschecks und Gespräche mit dem Hausarzt können Senioren über ihre Fahrtüchtigkeit aufklären. Der Arzt weiß auch, inwiefern sich eine Medikamenteneinnahme darauf auswirkt. Aufschlussreich kann auch ein Fahrsicherheitstraining sein, angeboten unter anderem von der Verkehrswacht.

Sie setzt sich außerdem für obligatorische Rückmeldefahrten für Autofahrer ab 75 Jahren ein. Dabei sitzt eine qualifizierte Begleitperson auf dem Beifahrersitz und gibt dem Fahrer am Ende eine Empfehlung. Denn letztlich ist vor allem wichtig, die eigene Leistungsfähigkeit auch im Auto immer wieder kritisch zu hinterfragen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fünf Minuten auf dem Rad - und die Puste geht aus. Spielkonsole, TV und Handy scheinen bei manchen Kindern das Toben im Freien abgelöst zu haben. Diesen Eindruck bestätigt nun eine Krankenkassenstudie. Was muss passieren?

02.07.2018
Familie Schnitten, Baguettetaler, Obst - Leckere Snacks zum Mitnehmen für Kinder

Hungrige und maulende Kinder auf längeren Reisen: Für viele Eltern ist das der reinste Albtraum. Damit es erst gar nicht dazu kommt, können Eltern mit wenig Arbeit leckere und gesunde Snacks für die Kleinen zubereiten.

02.07.2018

Einen Berg Süßigkeiten und jede Menge Eiscreme: Wenn Kinder bei Freunden eingeladen sind, dürfen sie oft vieles essen, was zu Hause nicht erlaubt ist. Sollten Eltern das zulassen?

02.07.2018
Anzeige